Junior Scientist Center

Beschilderung vor dem Junior Scientist Center
Sophie Tietze

Junior Scientist Center

Das Junior Scientist Center der HTW Dresden bietet seit August 2020 drei ESF-Nachwuchsforschergruppen Räume zum gemeinsamen Forschen. Ziel des gemeinsamen Forschungsortes ist es, die neuen Kompetenzen zu bündeln um Synergien zu erschließen. Zur bestmöglichen Unterstützung wurden Arbeitsräume campusfern für die Jungwissenschaftler angemietet. Den Nachwuchsforscher*innen soll damit ein fachübergreifender, interdisziplinärer Austausch, Netzwerkbildung, fachbezogene und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, Ringvorlesungen sowie Qualifikationsvereinbarungen ermöglicht werden.

Aktuell bietet das Junior Scientist Center Platz für insgesamt 13 Nachwuchsforscher*innen aus drei erfolgreich gestarteten ESF-Nachwuchsforschergruppen. Langfristig sollen das Angebot und die Kapazitäten des Junior Scientist Centers noch mehr Nachwuchsforscher*innen zur Verfügung stehen.

Aktuelle Nachwuchsforschergruppen des Junior Scientist Centers

Thema: Bewertung und Verbesserung der Widerstandsfähigkeit von Ingenieurbauwerken gegen Naturgefahren

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. habil. Jens Engel

Teilprojektleiter: Prof. Dr.-Ing. Thomas Bösche, Prof. Dr.-Ing. Holger Flederer, Prof. Dr.-Ing. Thomas Naumann, Prof. Dr. -Ing. habil. Reinhard Pohl (TUD), Prof. Dr.-Ing. Christian Wolf

Nachwuchsforscher: Dr.-Ing. Sebastian Golz, M. Sc. Michael Grune, Dipl.-Ing. Moritz Mantel, Dipl--Ing. María José Toledo Arcic

Zur Nachwuchsforschergruppe IRIS

 

Gruppenbild der Nachwuchsforschergruppe IRIS
HTW Dresden / Peter Sebb

Thema: Vorkommen und Verhalten von Mikroplastik in sächsischen Gewässern

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. Thomas Grischek

Teilprojektleiter: Prof. Dr. rer. nat. Kathrin Harre, Prof. Dr.-Ing. Reinhard Bauer, Prof. Dr. rer. nat. Martin Socher

Nachwuchsforscher: M.Sc. Yasmin Adomat, Dipl.-Ing. (FH) Sven Faist, B.Sc. Lucas Kurzweg, M.Sc. Sven Schirrmeister

Zur Nachwuchsforschergruppe VEMIWA

Gruppenbild der Nachwuchsforschergruppe VEMIWA
HTW Dresden / Peter Sebb

Thema: Zellbasierte Analyse in der Systemmedizin

Projektleiter: Prof. Dr. rer. nat. Anja Voß-Böhme, Prof. PD Dr.-Ing. Hans-Joachim Böhme,

Gruppenleiter: Dr. rer. nat. Steffen Lange

Nachwuchsforscher: M.Sc. Denis Hünniger, M.Sc. Sebastian Rühle, Philipp Roßbach, Florian Franke

Zur Nachwuchsforschergruppe DataMedAssist

Gruppenbild der Nachwuchsforschergruppe DataMedAssist
HTW Dresden / Peter Sebb

Adresse

Das Junior Scientist Center der HTW Dresden finden Sie hier:

Bergstraße 31

01069 Dresden

Logo Junior Scientist Center
Förderlogo EFRE

 

Das könnte Sie auch interessieren