Detailseite

Teilnehmerin des Workshops schließt einen Temperatursensor an einen Raspberry Pi an

Industrie 4.0 ModellfabrikSommer Workshop "Industrial IoT ausprobieren"

19.09.2022 09:00 Uhr -  23.09.2022 15:00 Uhr

Du studierst an den Fakultäten Informatik/Mathematik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder Wirtschaftswissenschaften? Du wolltest schon immer einmal lernen, wie man einen Industrieroboter programmiert? Wie eine SPS programmiert wird? Wie die Daten von der Maschine in die Cloud gelangen? Wie die Arbeit mit einem digitalen Zwilling funktioniert? Wie sich mittels RFID Objekte verfolgen lassen und noch vieles mehr rund um das Industrial Internet of Things? Dann komme zum Workshop „Industrial IoT ausprobieren“!

Hier hast du die Gelegenheit, Industrie 4.0-Technologien und Konzepte kennenzulernen und auszuprobieren. Dabei lernst du projektbezogen in kleinen interdisziplinären Gruppen mit Studierenden verschiedener Fakultäten, Problemstellungen und Usecases im Bereich Industrie 4.0 zu lösen und einen eigenen Demonstrator im Industrial IoT Testbed der HTW Dresden zu realisieren. Ebenso können eigene Usecases / Fragestellungen eingebracht und bearbeitet werden.

Die Inhalte reichen dabei von IoT- und Cloud-Schnittstellen, über OPC-UA für die Maschinenanbindung und industriellen Steuerungen (SPS Programmierung) bis hin zur Programmierung von Industrierobotern, maschinellem Lernen und der Arbeit mit Sensoren und Aktoren. 

Zeitplan:
19.9.-23.09.2022 - Ganztagsworkshop

  • Montag (19.9.): Vorstellung IIoT Test Bed, Vorstellung & Einführung in die relevanten Komponenten und Technologien, Ideenfindung & Gruppenbildung
  • Dienstag (20.9.): Konzeptphase & Grundlagen
  • Mittwoch & Donnerstag (21.9.- 22.09.): Entwicklung des Demonstrators/ Lösung des Usecases
  • Freitag (23.09.): Finalisierung und Präsentation der Lösung (ggf. auch vor Industriepartnern)

Der komplette Workshop wird fachlich betreut durch Professoren und Mitarbeitende der beteiligten Fakultäten. Es ist nur möglich am gesamten Workshopprogramm teilzunehmen. Die Teilnahe richtet sich außschließlich an Studierende der oben genannten Fakultäten und ist kostenfrei. Jede:r Teilnehmende erhält am Ende ein Teilnahmezertifikat. 

Die Veranstaltung findet vor Ort statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Es gelten die zum Zeitpunkt des Workshops gültigen allgemeinen Hygiene Grundsätze der HTW Dresden.

Bei Fragen und Hinweisen vorab wende dich an Pia Bielitz bzw. an Till Haas.

Weitere Informationen

Ort:
Z903