SmartKids

CrazyProf

SMART KIDS – gemeinsam experiMINTieren

SMART KIDS – gemeinsam experiMINTieren

Smartkids ist ein Gemeinschaftsprojekt der TU Dresden und HTW Dresden, welches sich an Schüler:innen ab der Klassenstufen 6 richtet. An verschiedenen Orten in Sachsen werden Workshops angeboten.

Der Termin ist der 06.11.2021. Alle Informationen zu Anmeldung, Klassenstufen etc. findest Du unter den jeweiligen Veranstaltungen. 

Experimentiert mit anderen Schüler:innen und erlebt die Faszination MINT - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Die Workshops

Wie baut man ein Gewächshaus in einer Flasche?
Wie beobachtet man Pflanzen beim Wachstum?
Was brauchen Pflanzen für das Wachstum?
Wie kann man das erforschen?
Wie funktioniert Wissenschaft?

Dazu wollen wir gemeinsam mit Euch einen experiMINTier-Tag im Radeberger Schloss Klippenstein veranstalten.

Termin ist der 6. November 2021 Beginn ist um 10 Uhr.
Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler der Klassen 6-9
Das Angebot ist kostenfrei und setzt keine Vorkenntnisse voraus.
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Anmeldung per E-Mail an: smartkids(at)htw-dresden.de

Ansprechpartner: Robert Ringel, 0351 462 2797

 

Calliope

Was ist Künstliche Intelligenz (KI) und was kann man damit anstellen? In unserem 5-stündigen Workshop für Jugendliche der Klassenstufen 6 bis 8 könnt ihr spielerisch ausgewählte Kernkonzepte der KI entdecken. Am Anfang des Workshops werden wir klären was KI überhaupt ist und eine Vorstellung zu diesem Thema entwickeln.  Das Ziel des Workshops ist es euch die Bandbreite von KI-Anwendungen handlungsorientiert und interessengeleitet näher zu bringen. Dazu lernt ihr in verschiedenen Stationen unterschiedliche Aspekte von KI kennen und setzt euch mit deren grundlegenden Wirkweisen auseinander. Hier werdet ihr ein Verständnis aufbauen wie ein Computer etwas lernt, wie ein Neuronales Netz funktioniert, wie ein Computer selbständig Entscheidungen trifft und wie Bilder in KI-Systemen erkannt und verarbeitet werden. So erstellt ihr im Rahmen des Workshops eine eigene Museums-App, trainiert neuronale Netze oder bringt Streichholzschachteln das Schachspielen bei.  Was darf eine KI und was nicht? Wo wird sie eingesetzt und was sind die Bedingungen dafür? Zum Abschluss werden wir besprechen wo KI heute schon eingesetzt wird und gesellschaftliche Auswirkungen diskutieren. Der Workshop ist so angelegt, dass alle Schüler:innen unabhängig von ihren individuellen Vorkenntnissen im Workshop aktiv werden können. Programmiererfahrung ist nicht erforderlich.

 

Teilnehmendenanzahl: 20 Schüler:innen

Klassenstufe: 6.-8. Klasse

Datum: 06.11.2021

Dauer: 5 h

Zeitraum: 10:00 – 15:00 Uhr (unter Vorbehalt)

Ort: ZCOM – Zuse-Computer-Museum in Hoyerswerda

Anmeldung: hier

 

Teaser für den Workshop

Entwickle deinen cleveren Alltagshelfer! Wie uns taktiles Internet helfen kann.

Keine Lust auf Müll rausbringen oder Geschirrspüler ausräumen? Wir haben da vielleicht was...
In diesem Workshop schauen wir uns gemeinsam an was die neue Technologie des taktilen Internets so kann. Mithilfe von interaktiven Demonstratoren lernen wir Anwendungsbeispiele der Robotik kennen und zeigen euch woran die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Exzellenzclusters CeTI arbeiten. Nach einer kurzen Einführung seid ihr dann an der Reihe. Entwickelt in Teams clevere Alltagshelfer und überzeugt die anderen Teilnehmenden von eurer Idee.

 

Teilnehmerzahl: 12 Schüler*innen

Ansprechpartnerin: Lisa Küssel (lisa_marie.kuessel(at)tu-dresden.de, 0351 463 40402)

Klassenstufe: 6. – 8. Klasse

Uhrzeit: 9:30 Uhr bis ca. 15 Uhr

Ort: Gogelmosch e.V. Stolpen,  Schafbergblick 1, 01833 Stolpen

Anmeldung an christiane.geissler(at)htw-dresden.de

Junge schaut durch Schaufenster

Experimentiertag für Schüler:innen der Klassen 5 bis 12

Klima⁠- und Umweltschutz spielen für Dich eine wichtige Rolle und Du möchtest gern wissen, welche Pflanzen oder Rohstoffe dazu einen Beitrag leisten können?
Dann begib Dich mit MitarbeiterInnen der TU Dresden in das Reich der Pilze, denn Speisepilze gewinnen immer mehr Bedeutung in der nachhaltigen Produktion von Nahrung, Kleidung, Wärme und Licht.
Dich erwarten an diesem Tag Experimente zur Kultivierung, Enzymgewinnung und Wirkstoffisolie-rung aus Speisepilzen. Außerdem kannst Du mehr über Berufe in der Biotechnologie - in Forschung, Labor und Produktion - erfahren.


Wann?
6. November 2021
9:00 – 11:00 Uhr oder  11:00 – 13:00 Uhr

Wo?
Berufliches Schulzentrum Bautzen,
Schilleranlagen 1, 02625 Bautzen

Anmeldung bis 04.11.21 an hallo(at)minos-macht-schlau.de oder tfv(at)tgz-bautzen.de

 

Junge mit Chemiekolben in der Hand