Prof. Dipl.-Ing. Winfried Himmer

Fakultät Geoinformation

Prof. Dipl.-Ing. Winfried Himmer

Professur Liegenschaftskataster, Liegenschaftsvermessung, Planungs-, Bau- und Bodenrecht, Fachrecht

    Funktionen

    • Beauftragter für Bibliothek
    • Beauftragter für Bestenförderung
    • Beauftragter für Alumni

    Prof. Dipl.-Ing. Winfried Himmer

    Sprechzeiten:
    41.-47 KW: Di 9:20 - 10:50
    48.-07. KW: Mi 15:10 - 16:40

    Prof. Dipl.-Ing. Winfried Himmer

    Lehrgebiete

    • Pflichtmodul im Studiengang G64 - Vermessung / Geoinformatik (Bachelor)
      im 7. Semester in der Studienrichtung "Vermessung"
    Modul in Modulux
    • Pflichtmodul im Studiengang G60 - Geomatik - Vermessung, Kartographie, Geoinformatik (Bachelor)
      im 1. Semester
    Modul in Modulux
    • Pflichtmodul im Studiengang G60 - Geomatik - Vermessung, Kartographie, Geoinformatik (Bachelor)
      Veranstaltung "Geodätisches Projekt" im 2. Semester in der Studienrichtung "Vermessung"
    Modul in Modulux
    • Pflichtmodul im Studiengang G60 - Geomatik - Vermessung, Kartographie, Geoinformatik (Bachelor)
      im 4. Semester in der Studienrichtung "Vermessung"
    Modul in Modulux
    • Pflichtmodul im Studiengang G61 - Vermessungswesen (Fernstudium) (Diplom)
      Veranstaltung "Liegenschaftskataster I (1)" im 5. Semester
    • Pflichtmodul im Studiengang G61 - Vermessungswesen (Fernstudium) (Diplom)
      Veranstaltung "Liegenschaftskataster I (2)" im 6. Semester
    Modul in Modulux
    • Wahlpflichtmodul im Studiengang G61 - Vermessungswesen (Fernstudium) (Diplom)
      im 9. Semester
    Modul in Modulux
    • Pflichtmodul im Studiengang G61 - Vermessungswesen (Fernstudium) (Diplom)
      Veranstaltung "Grundlagen Baurecht (2)" im 7. Semester
    • Pflichtmodul im Studiengang G61 - Vermessungswesen (Fernstudium) (Diplom)
      Veranstaltung "Grundlagen Baurecht (1)" im 6. Semester
    Modul in Modulux
    • Wahlpflichtmodul im Studiengang G61 - Vermessungswesen (Fernstudium) (Diplom)
      Veranstaltung "Bodenordnung (2)" im 9. Semester
    • Wahlpflichtmodul im Studiengang G61 - Vermessungswesen (Fernstudium) (Diplom)
      Veranstaltung "Bodenordnung (1)" im 8. Semester
    Modul in Modulux
    • Pflichtmodul im Studiengang B11 - Bauingenieurwesen (Diplom)
      Veranstaltung "Vermessungskunde 2" im 2. Semester
    Modul in Modulux

    Projekte

    Die in Deutschland infolge der Niederlage im 2- Weltkrieg in allen vier Alliiertenbesatzungszonen durchgeführte Bodenreform hatte weitreichende Folgen bezüglich der Neuaufteilung des Grundbesitzes in ländlichen Gebieten, die ihren Niederschlag in der Liegenschaftsdokumentation und im Grundbuch fanden. Philosophische und politische Grundlagen, die praktische Umsetzung und die Folgen für das heutige Liegenschaftskataster und Grundbuch sind Forschungsschwerpunkte des langfristig angelegten Projektes.
     

    Oftmals gibt es zwischen Nachbarn bezüglich des Verlaufes ihrer Grundstücksgrenzen Streit und der ÖbVI wird zur Grenzbestimmung gerufen. Ist der Katasternachweis unmaßgeblich bedarf es Überlegungen, die strittigen Parteien dennoch zu befrieden. Ein Hilfsmittel können Kenntnisse über historische nachbarrechtliche Bestimmungen sein. Im Rahmen des Forschungsprojektes werden ehemals geltende Nachbarrechte sowie deren rechtlichen Grundlagen in den verschiedenen Regionen Deutschlands erforscht.

    Kenntnisse historischer baurechtlicher Bestimmungen in den verschiedenen Regionen Deutschlands erlauben eine gesichertere Bestimmung von Grundstücksgrenzen. Daher werden im Rahmen des Forschungsprojektes diesbezügliche Untersuchungen vorgenommen und Aussagen getroffen.

     

    Die örtliche Kennzeichnung von Grenzen, seien es hoheitliche Grenzen wie beispielsweise die zwischen Königreichen, Fürstentümern und Gemeinden, oder beispielsweise Grenzen bewirtschafteter Flächen wie Forstgrenzen wurden seit frühester Zeit vorgenommen. Inhalt des langdauernden Forschungsprojektes ist das Auffinden und deren Dokumentation dieser Zeugen menschlicher Zivilisation, die oftmals auch Kulturdenkmale sind.