Diplomverteidigungen

Fakultät Maschinenbau

Diplomverteidigungen

Die nachfolgend aufgeführten Diplomverteidigungen innerhalb der Studiengänge Allgemeiner Maschinenbau (MA), Fahrzeugtechnik (MF), Produktionstechnik (MP) und Gebäudesystemtechnik (MG) sind öffentlich bzw. teilöffentlich und können bei Interesse besucht werden. Nähere Informationen sind beim Betreuer des Diplomanden erhältlich.

Zeit: 11:00 Uhr

Thema: „Analyse und Optimierung von Druckpulsationsmessungen an Ölpumpenprüfständen“

Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Torsten Berg

Ort: Raum K 213 (teilöffentlich)

Zeit: 14:00 Uhr

Thema: „Effiziente Simulationsmethoden für primäre CFK-Flugzeugstrukturen mit Hilfe von Digital Twins“

Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Eckehard Kullig

Ort: Raum S 235 (teilöffentlich)

Zeit: 10:00 Uhr

Thema: „Bauakustische Untersuchungen in Seminarräumen“

Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Rhena Krawietz

Ort: Raum S 235 (teilöffentlich)

Zeit: 12:30 Uhr

Thema: „Entwicklung von FGL - Aktorprinzipien für autonomen Sterilisationszyklenzähler“

Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Gunther Naumann

Ort: Raum S 235 (teilöffentlich)

Für evtl. Teilnahme bitte beim Hochschulbetreuer melden!

Zeit: 13:00 Uhr

Thema: „Erarbeitung eines Konzeptes zur Kantenbearbeitung von Holzpaddeln“

Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Christoph Spensberger

Ort: Raum S 235 (teilöffentlich)

Zeit: 9:00 Uhr

Thema: „Entwicklung eines automatisierten Verfahrens für die Schadensdetektion und Reparatur bei Faserverbundbauteilen“

Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Martin Wittmer

Ort: Raum K 213 (teilöffentlich)

Zeit: 10:00 Uhr

Thema: „Anwendung und Untersuchung eines Observationskonzepts unter Verwendung von Kausaler Inferenz zur Einflussgrößenermittlung der Prozessdaten im Karosseriebau“

Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Uwe Kühsel

Ort: Raum S 235 (teilöffentlich)