Prof. Dr.-Ing. Steffen Nowotny

Fakultät Maschinenbau

Honorarprofessur Materialbearbeitung und Generative Fertigung mit Strahlwerkzeugen

Prof. Dr.-Ing. Steffen Nowotny ist für die Honorarprofessur Materialbearbeitung und Generative Fertigung mit Strahlwerkzeugen berufen.

Prof. Nowotny, Jahrgang 1957, studierte von 1978 bis 1983 Maschinenbau an der Hochschule für Verkehrswesen in Dresden. 1987 promovierte er an der HfV zur Thematik der Laser-Randschichtbehandlung von Spritzschichten. Nach verschiedenen Stationen und fachlicher Arbeit auf den Gebieten des Thermischen Spritzens, der Laser-Oberflächenbearbeitung sowie der schnellen Prototypfertigung ist er seit 1992 am Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS Dresden zuständig für das Auftragschweißen und die Generative Fertigungstechnik mit dem Strahlwerkzeug Laser. Die fachliche Arbeit ist besonders auf die Entwicklung praxistauglicher Prozesse und Systemtechnik für Anwender in den Bereichen der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie sowie des Formen- und Werkzeugbaus und deren Überführung in die industrielle Fertigung orientiert.

Die intensive Zusammenarbeit mit der HTW Dresden in Lehre und Forschung besteht bereits seit Mitte der 1990er Jahre. Im Juli 2013 ist Prof. Nowotny zum Honorarprofessor bestellt worden. Seine wahlobligatorische Vorlesung „Lasermaterialbearbeitung“ umfasst die physikalischen Grundlagen der Laser-Strahlerzeugung, Aufbau und Eigenschaften der modernen Laser-Strahlquellen sowie die Laser-Bearbeitungsverfahren in der Fertigungstechnik.

Prof. Dr.-Ing. Steffen Nowotny

Bereich Produktionstechnik

    Kontakt über:
    Prof. Dr.-Ing. Gunther Göbel
    Tel.: +49(0)351/462 2523
    E-Mail: gunther.goebel@htw-dresden.de

    Prof. Dr.-Ing. Steffen Nowotny