Prof. Angela Wienen

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Prof. Dr. rer. pol. Angela Wienen

Professur für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftspolitik


 

Professur

Die Professur Wirtschaftspolitikverantwortet die Lehre in den Fächern

  • Mikro-, Makroökonomie,
  • Angewandte VWL,
  • Internationale Wirtschaftspolitik, International Economics,
  • Europäische Integration/Weltwirtschaft,
  • Umweltökonomie.

Die Lehrveranstaltungen der Professur werden in den Bachelor-Studiengängen International Business, Betriebswirtschaftslehre sowie in den Master-Studiengängen International Management, Mittelstand, Wirtschaftsingenieurwesen, Chemieingenieurwesen angeboten. Besondere Schwerpunkte/Spezialgebiete in der Lehre sind Weltwirtschaft, Außenwirtschaftstheorie und –politik. Es werden Praktika in allen Branchen, Organisationen betreut. An der Professur werden Abschlussarbeiten betreut, welche in einem der Themenschwerpunkte im Bereich (Internationale) Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik angesiedelt sind.Als Hochschulbetreuer bin ich zuständig für die ausländischen Partnerhochschulen Antwerpen (Belgien).

Prof. Dr. rer. pol. Angela Wienen

Prüfungsausschussvorsitzende

Sprechzeiten:
Ungerade Woche: mittwochs, 12:30 – 13:30 Uhr,
gerade Woche: donnerstags, 13:30 – 14:30 Uhr

Prof. Dr. rer. pol. Angela Wienen

Allgemeine Themenvorschläge für eine Abschlussarbeit


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Angela Wienen.


1.)

2.)

Vita

  • Seit  1997 Professur an der HTW Dresden
  • 1994 - 1997 Bundesfinanzministerium, Abteilung Grundlagen (Deutsch-französischer Freundschaftsvertrag) und Abteilung Internationale Finanzbeziehung (Mittel- und osteuropäische Länder, Russland)
  • 1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln 
  • 1994 Promotion zum Dr. (rer. pol.) an der Universität zu Köln (Professor Juergen B. Donges/Wirtschaftspolitik) zum Thema Stabilisierungspolitik im Transformationsprozeß
  • 1989 – 1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wirtschaftspolitischen Seminar der Universität zu Köln, Lehrstuhl Prof. Dr. Juergen B. Donges
  • 1984 – 1989 Diplomstudium der Volkswirtschaftslehre an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln Diplomarbeit: „Anlegerschutz an Märkten für Beteiligungskapital“, Lehrstuhl Prof. Hans Willgerodt
Frau Prof. Angela Wienen bei einem Vortrag
HTW Dresden|Sepp
Europapalast in Strassburg
Bild von USA-Reiseblogger auf Pixabay

Interessen

Die Forschungs-/Interessenschwerpunkte der Professur VWL/Wirtschaftspolitik liegen im Themenbereich Reformen der Europäische Union, die Verschuldungssituation in Mitgliedstaaten der EU, aktuelle Entwicklungen in Ländern der EU, Lösungsansätze zum Klimaschutz.

  

Wintersemester 2020/21

  • Pflichtmodul im Studiengang W71 - Betriebswirtschaft (Bachelor)
    im 3. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W71 - Betriebswirtschaft (Bachelor)
    im 5. Semester
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W72 - Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)
    im 5. Semester
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W74 - International Business (Bachelor)
    im 3. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W72 - Wirtschaftsingenieurwesen (Master)
    im 2. Semester
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W76 - Management mittelständischer Unternehmen (Master)
    im 2. Semester
Modul in Modulux

Sommersemester 2021

  • Pflichtmodul im Studiengang W74 - International Business (Bachelor)
    im 4. Semester
Modul in Modulux
  • Pflichtmodul im Studiengang W71 - Betriebswirtschaft (Bachelor)
    im 6. Semester
Modul in Modulux
  • Pflichtmodul im Studiengang L37 - Umweltmonitoring (Bachelor)
    im 6. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang L39 - Chemieingenieurwesen (Master)
    im 1. Semester in der Studienrichtung "Studienschwerpunkt Festkörperchemie / Festkörperphysik"
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang L39 - Chemieingenieurwesen (Master)
    im 1. Semester in der Studienrichtung "Studienschwerpunkt Organische und Biomaterialien"
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W72 - Wirtschaftsingenieurwesen (Master)
    im 1. Semester
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W76 - Management mittelständischer Unternehmen (Master)
    im 1. Semester
Modul in Modulux
  • Pflichtmodul im Studiengang W75 - International Management (Master)
    im 1. Semester
Modul in Modulux