Prof. Ralph Sonntag

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Prof. Dr. rer. pol. Ralph Sonntag

Professur für Marketing, insbesondere multimediales Marketing


 

Professur

Marketing und Existenzgründung sind meine Leidenschaften.

Marketing ist nicht nur Werbung, sondern in erster Linie eine konsequente Ausrichtung an die Kunden und Märkte, und somit eine Markt- und Kundenorientierung von Unternehmen.

Lehrveranstaltungen und Schwerpunkte

  • Marketing
  • Marketingmanagement
  • Online-Marketing
  • B2B-Marketing
  • Existenzgründung

In der Lehre orientiere ich mich an meiner Lehrphilosophie. Hinweise zu Abschlussarbeiten finden Sie hier.

Für mich ist es wichtig, dass Studierende Kompetenzen aneignen können. Hierfür biete ich eine umfassende Unterstützung in Lehre und Beratung.

  • Kontakte zu Hochschulen u.a. in Israel,  Russland, Polen, Frankreich, Taiwan, Tschechischen Republik
  • Kontakte zu zahlreichen Kommunikationsagenturen, Konsumgüterhersteller und Unternehmen aus dem Medienbereich

Prof. Dr. rer. pol. Ralph Sonntag

Leiter Gründungsschmiede

Sprechzeiten:
individuell per Outlook Kalender

Prof. Dr. rer. pol. Ralph Sonntag

Terminvereinbarung

Sie können gerne individuelle Termine vereinbaren, schauen Sie dazu bitte in meine Verfügbarkeit unter https://doodle.com/mm/ralphsonntag/book-a-time

 

Allgemeine Themenvorschläge für eine Abschlussarbeit


Nachfolgend finden Sie mögliche Themen für Abschlussarbeiten. Die Themen sind beispielhaft zu verstehen und können auch dazu dienen Ihre eigene Fragestellungen zu entwickeln. Sollten Sie eigene, abweichende Ideen zu den aufgeführten Themen haben, können Sie diese gemeinsam besprechen. Dafür wenden Sie sich bitte direkt an Prof. Ralph Sonntag.


1.) Erfolgsfaktoren für die Durchführung von Crowdfunding/lending-Kampagnen

2.) Erfolgsfaktoren für Ausgründungen aus forschungsbasierten Projekten im Hochschulbereich

3.) Online-Reputationsmanagement als Instrument für Unternehmen

4.) Entwicklung einer Vertriebskonzeption für Online-Reputationsmanagement

5.) Nutzung von Nudging innerhalb von werblicher Kommunikation

 

Vita

Seit 2004 Professur an der HTW Dresden
2004 Professor für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Organisation an der Fachhochschule Ansbach
2000-2002 Director Business Development bei der active-film.com AG, Tochterunternehmen Gruner & Jahr, an den Standorten Frankfurt a.M. und Dresden
1999-2000 Berater bei Diebold Management- und Technologieberatung GmbH, Eschborn
1994-1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationsmanagement, Technischen Universität Dresden Projektleiter des Steinbeis-Transfer-Zentrums "Betriebliches Informationsmanagement", Dresden Dissertation: "Organisation aktiver Umwelthandbücher. Ein Beitrag zum prozessorientierten Dokumentenmanagement"
1988–1993 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Julius-Maximilian-Universität in Würzburg

Ausführlicher Lebenslauf

Interessen

Vielseitiges Engagement in Lehre, Forschung und Transfer

Lehre 

Ich engagiere mich für Bildung in Schule, Hochschule und Lebenslanges Lernen. u.a.

  •  Hochschulforum Digitalisierung, Stifterverband und HRK
  • Arbeitskreis E-Learning der Landesrektorenkonferenz Sachsen
  • Vertrauensperson Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)
  • Vertrauensdozent Friedrich-Ebert-Stiftung

Forschung

Übersicht Projekte und Publikationen

u.a.

  • Mitglied Programmkomitee Gemeinschaften in Neuen Medien (GeNeMe)
  • Mitglied des wissenschaftlichen Rats der Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Jan-Evangelista-Purkyně-Universität Ústí nad Labem
  • Reviewer verschiedene Journals
  • Mitglied des Programmkomitees ICT Management for Global Competitiveness and Economic Growth in Emerging Economies (ICTM)

Transfer

u.a.

  • Mitglied Expertengremium des Förderprogramms „InnoStartBonus“ des SMWA
  • Kurzzeitexperte für die GIZ im Bereich Entrepreneurship in Äthiopien
  • Mitglied Fachbeirat Imagekampagne Freistaat Sachsen
  • Mitglied Fachbeirat Imagekampagne Hochschulpakt Sachsen
  • Jury zum Sächsischen Gründerinnenpreis

Lehrveranstaltungen

Alle Unterlagen befinden sich im Bildungsportal: bildungsportal.sachsen.de/olat
Bitte schreiben Sie sich zu der Lernveranstaltung auf dem Bildungsportal ein, damit Sie Zugriff auf die Vorlesungsunterlagen besitzen.

Sommersemester 2020

  • Pflichtmodul im Studiengang W77 - Human Resources Management MBA (Master)
    im 2. Semester
Modul in Modulux
  • Pflichtmodul im Studiengang W74 - International Business (Bachelor)
    im 2. Semester
  • Pflichtmodul im Studiengang W71 - Betriebswirtschaft (Bachelor)
    im 2. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W72 - Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)
    im 4. Semester in der Vertiefung "Vertiefungsmodule BWL"
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W71 - Betriebswirtschaft (Bachelor)
    im 4. Semester in der Vertiefung "Vertiefungsmodule"
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W72 - Wirtschaftsingenieurwesen (Master)
    im 1. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W72 - Wirtschaftsingenieurwesen (Master)
    im 1. Semester
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W75 - International Management (Master)
    im 1. Semester
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W76 - Management mittelständischer Unternehmen (Master)
    im 1. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W74 - International Business (Master)
    im 2. Semester in der Vertiefung "Marketing"
Modul in Modulux
  • Pflichtmodul im Studiengang M51 - Allgemeiner Maschinenbau (Diplom)
    Veranstaltung "Marketing" im 6. Semester in der Studienrichtung "Konstruktion"
  • Pflichtmodul im Studiengang M51 - Allgemeiner Maschinenbau (Diplom)
    Veranstaltung "Marketing" im 6. Semester in der Studienrichtung "Technische Gebäudeausrüstung"
Modul in Modulux

Wintersemester 2020/21

  • Pflichtmodul im Studiengang W77 - Human Resources Management MBA (Master)
    im 3. Semester
Modul in Modulux
  • Pflichtmodul im Studiengang W72 - Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)
    im 1. Semester
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W74 - International Business (Bachelor)
    im 3. Semester in der Vertiefung "Vertiefungsmodule"
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W71 - Betriebswirtschaft (Bachelor)
    im 5. Semester in der Vertiefung "Vertiefungsmodule"
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W72 - Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)
    im 5. Semester in der Vertiefung "Vertiefungsmodule BWL"
Modul in Modulux
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W72 - Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)
    im 5. Semester
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W74 - International Business (Bachelor)
    im 3. Semester
  • Wahlpflichtmodul im Studiengang W71 - Betriebswirtschaft (Bachelor)
    im 5. Semester
Modul in Modulux
  • Pflichtmodul im Studiengang I42 - Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
    im 5. Semester
  • Pflichtmodul im Studiengang I42 - Wirtschaftsinformatik (Diplom)
    im 7. Semester
Modul in Modulux