eCampus

eCampus

E-Learning und Digitalisierung in der Lehre

Das Team des eCampus

Das Team des eCampus ist Ihr Ansprechpartner zu den Themen E-Learning und Digitalisierung in der Lehre. Im Fokus unserer Arbeit steht immer, Sie bei der Vermittlung von Fachwissen und dem Aufbau von Schlüsselkompetenzen bei den Studierenden zu unterstützen.  

Wir beraten Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen und Vorhaben im Bereich der Digitalisierung in der Lehre. Mediendidaktische Fragestellungen und Constructive Alignment sind unser "täglich Brot". Unser Team verfolgt aktuelle Trends, vernetzt sich in Communities und stellt dieses Wissen Ihnen zur Optimierung Ihrer Lehre zur Verfügung.

Weitere Informationen

OPAL ist eine Lernplattform, die allen Mitarbeitern und Studierenden sächsischer Hochschulen kostenfrei zur Verfügung steht und Ihnen Werkzeuge zur Unterstützung von Lehr-, Kommunikations- und Organisationsprozessen in einem geschützten, virtuellen Raum zur Verfügung stellt. OPAL bietet Ihnen z.B. Möglichkeiten zur

  • Unterstützung der Lehradministration (Einschreibungen) 
  • Distribution und Erstellung von Lehr- und Studienangeboten 
  • Gruppen- und Projektarbeit 
  • Durchführung von Übungs- und Testszenarien

und somit die Chance auf die (medien)didaktische Erweiterung von Lehrveranstaltungen.

OPAL Anmeldung 

Um die Lernplattform OPAL nutzen zu können genügt das allgemeine Nutzerkennzeichen der HTW Dresden (zu beantragen beim Rechenzentrum). Loggen Sie sich mit Ihrem Nutzernamen und Ihrem geheimen Passwort ein. Externe Mitarbeiter in Unternehmen, Projektpartner oder Angehörige anderer Hochschulen außerhalb Sachsens können über ein sogenanntes VHO-Login Zugang zu OPAL erhalten. Um ein VHO-Login zu beantragen, genügt eine E-Mail an support-ecampus(at)htw-dresden.de.

Autorenrechte

Um selbst Lehrangebote in OPAL erstellen zu können, benötigen Sie Autorenrechte. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an support-ecampus(at)htw-dresden.de.

Hilfs- und Unterstützungsangebote 

Sie kommen mit OPAL nicht weiter und benötigen Hilfe? Die OPAL-Hilfe finden Sie unter Hilfe zu OLAT/OPAL (BPS GmbH). Eine Anleitung zu ersten Schritten mit OPAL finden Sie hier.

Für die Erstellung elektronischer Übungen oder Tests steht Ihnen in der Lernplattform OPAL die E-Assessmentsuite ONYX zur Verfügung. ONYX ist eine Softwarelösung für webbasiertes Testen und Prüfen. ONYX-Tests sind dabei vollständig in OPAL integriert und können als Kursbausteine in Kurse eingebunden werden. Dabei existieren vielfältige geschlossene und offene Aufgabenformen.

Weitere Webwerkzeuge gestatten Ihnen ebenfalls das Erstellen von Tests oder Vokabelkarten. Mit Hot Potatoes können einfach Online-Tests erstellt werden, mit Werkzeugen wie Quizlet erstellen Sie z.B. Vokabel- oder Lernkarten, die sich auch in OPAL einbetten lassen.

Die Einrichtung von virtuellen Klassenräumen und auch das Abhalten von Webkonferenzen ist z.B. mit DFNconf, dem Konferenzdienst des Deutschen Forschungsnetzes oder alternativ mit Adobe Connect möglich. Wir unterstützen Sie gern bei der Einrichtung und Konfiguration der virtuellen Räume. Eine Anleitung zu ersten Schritten mit Connect finden Sie hier.

Forschung im Bereich Bildungstechnologien gehört zu unserem Kerngeschäft. Wir unterstützen gern bei Ideenfindung, Antragsstellung oder Projektmanagement Ihres innovativen Bildungsprojektes und haben mögliche Fördertöpfe ständig im Auge.