#closedbutopen: so nutzen Sie Ihre Bibliothek von zu Hause aus

Bibliothek

#closedbutopen: so nutzen Sie Ihre Bibliothek von zu Hause

Neuerwerbungen elektronischer Ressourcen Ihrer Hochschulbibliothek

In Zeiten von Homeoffice und Corona setzen wir verstärkt auf den Erwerb von E-Books und erweiterten Zugängen zu Datenbanken. Alle unsere Neuerwerbungen können auf der Startseite unter "Aktuelles" eingesehen werden sowie in unserer Liste der lizenzierten Datenbanken.

Aktuelle Neuerwerbungen der Hochschulbibliothek

Datenbanken/E-Books Informationen zu Inhalt und Umfang der Datenbank Lizenziert bis Über Bibliothekskatalog recherchierbar?
EBSCO Academic Search Ultimate Multidsziplinäre Volltextdatenbank, inhaltliche Ergänzung zur Datenbank EBSCO Academic Search Premier 31.07.2020 Mit Einschränkungen
EBSCO Business Source Ultimate Wirtschaftswissenschaftliche Volltextdatenbank, inhaltliche Eränzung zur Datenbank EBSCO Business Source Premier 31.07.2020 Mit Einschränkungen
Handbook of Mobile Teaching and Learning/von Yu (Aimee) Zhang, Dean Cristol E-Teaching unbegrenzt momentan nur über Springer Link
HERDTCampus-Lernmedien Lernunterlagen zu IT-Themen als PDF-Download 31.12.2020 Ja
Juris - das Rechtsportal (Juris professional) Rechtswissenschaften Remote-Access bis 20.06.2020 Nein
Pearson Studium IT, Maschinenbau, Wirtschaftswissenschaften Zugriff auf 1200 online-Titel bis Juli 2020 Ja
UTB-study E-Books Multidisziplinär über 2000 online-Titel bis April 2021 Ja
Wiley VCH-Lehrbuchkollektion 1 Chemie bis April 2021 Ja
       

Zusätzliche Angebote von Verlagen während Corona

Aufgrund von Corona bieten viele Verlage und Datenbankanbieter ein temporär erweitertes Angebot an Zugriffsmöglichkeiten an. Eine Liste der nach Fächern geordneten Angebote kann HIER eingesehen werden.

Zugriff auf elektronische Ressourcen der Bibliothek über VPN

Im Moment muss die Vorbereitung und Durchführung der Lehre, das Studieren, Forschen, Verfassen von Haus- und Abschlussarbeiten aus dem Home Office erfolgen. Dafür benötigen Sie natürlich Zugang zu wissenschaftlicher Literatur, aber auch zu elektronischen Ressourcen wie Datenbanken, E-Books und Fachjournalen. Wir können Ihnen diesen Zugang in einem sehr großen Teil der Fälle ermöglichen. Wählen Sie sich dafür in das VPN der Hochschule für Technik und Wirtschaft ein und beachten Sie dabei, das Profil VPN-ALL(alternative Profile führen NICHT zum Volltext!) auszuwählen. Um vollen und umfassenden Zugriff auf alle von uns lizenzierten Ressourcen zu haben, müssen Sie sich darüberhinaus im Bibliothekskatalog anmelden. Studierende können dies mit ihrer Bibliotheksnummer sowie dem vom Rechenzentrum erhaltenen Passwort tun. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule finden die Bibliotheksnummer auf dem MitarbeiterInnenausweis. Sollten Sie als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter noch nicht in der Bibliothek angemeldet sein, melden Sie sich bitte unter ausleihe(at)htw-dresden.de. Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter.

Unterstützung der Online-Lehre an der HTW durch die Hochschulbibliothek

Wir bieten Ihnen an, bei Bedarf und Wunsch als Gast in Ihren Online-Lehrveranstaltungen zu erscheinen und Webinare zum Thema Katalog-Nutzung, Datenbankrecherche und / oder Citavi abzuhalten. Diese Veranstaltungen können sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch stattfinden. Weitere Informationen zu möglichen Inhalten können Sie auf unseren Schulungs-Seiten einsehen. Gerne können zu diesem Zweck individuelle Termine vereinbart werden. Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Wünschen dazu bitte unter informationsvermittlung(at)htw-dresden.de.

Digitalisierungsservice für Lehrende

In Ausnahmefällen und abhängig von der personellen Besetzung bieten wir an, sowohl benötigte Artikel aus Print-Zeitschriften als auch einzelne Buchkapitel (bis max. 10 Prozent des Gesamtumfangs) aus unserem Bibliotheksbestand einzuscannen und als PDF-Dokument für die Lehre zur Verfügung zu stellen. Bitte schicken Sie derartige Anfragen an bibliothek(at)htw-dresden.de