Informationen zum Bibliotheksbetrieb während der Corona-Pandemie

Hochschulbibliothek

29.10.2020, 11:30 Uhr

Liebe Nutzerinnen und Nutzer unserer Bibliothek,

für die Hochschule gilt ab dem 02.11.2020 die Corona-Warnstufe Rot. Dies bedeutet, dass die Zentralbibliothek ihre Öffnungszeiten leicht einschränken muss.

Die Besucheranzahl, die sich gleichzeitig im Haus bewegen darf, liegt bei 75 Personen. Davon entfallen 5 Plätze auf Carrels, die vorab reserviert werden müssen und nur Studierenden der HTW zur Verfügung stehen. Gruppenräume können derzeit nicht gebucht werden. Alle anderen Services bleiben in vollem Umfang erhalten. Eine vorherige Anmeldung des Bibliotheksbesuches ist nicht notwendig, jedoch ist mit Wartezeiten zu rechnen, wenn die erlaubte Anzahl an Besuchern überschritten wurde. HIER KÖNNEN SIE DIE AKTUELLE AUSLASTUNG DER BIBLIOTHEK EINSEHEN.

Bitte beachten Sie, dass ab dem 05.10.2020 Gebühren für nicht fristgerecht zurückgegebene Literatur wieder anfallen.

Öffnungszeiten der Zentralbibliothek ab dem 02.11.2020

Montag bis Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr und Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr (Mo - Fr von 14:00 - 18:00 Uhr ist ein externer Wachdienst im Gebäude und bibliothekarische Auskünfte sind in dieser Zeit deshalb nicht möglich)

Öffnungszeiten der Zweigbibliothek

geschlossen (Informieren Sie sich bitte auf der Webseite der Bibliothek der LfULG, Standort Pillnitz über die reduzierten Services)

Dipl.-Bibl. (FH) Petra-Sibylle Stenzel

Bibliotheksleitung

Dipl.-Bibl. (FH) Petra-Sibylle Stenzel

Bitte respektieren Sie folgende Hygieneregeln, wenn Sie die Zentralbibliothek aufsuchen möchten und befolgen Sie die Hinweise auf den Schildern:

  • Betreten der Bibliothek nur mit Mund-Nasen-Schutz (an den Arbeitsplätzen ist bei Wahrung der Sicherheitsabstände das Tragen der Masken keine Pflicht),
  • Aufenthalt in der Zentralbibliothek von maximal 75 Personen im gesamten Haus und 3 Personen gleichzeitig im markierten Foyer-Bereich,
  • Beachtung der Abstandsregelungen (1,5 - 2,0 m Abstand voneinander),
  • Es ist keine Nutzung der öffentlichen PCs möglich (außer einem PC für eine Blitzrecherche im Foyer),
  • Das Begehen der oberen Etagen erfolgt im Einbahnstraßensystem,
  • Abstandsregeln sind auch in den Sitzbereichen ausnahmslos zu beachten,
  • Vergabe von Carrels stets nur an eine Person,
  • Alle öffentlichen Veranstaltungen und Führungen müssen leider bis auf Weiteres entfallen,
  • Bitte waschen Sie sich häufig die Hände und nutzen Sie die Desinfektionsspender im Foyer und in den Toiletten-Bereichen,
  • Die Entleihung von Spielsachen und Baby-Utensilien (Reisebett, Wickelunterlage, Stillkissen, …) ist momentan aus hygienischen Gründen leider nicht möglich.
  • Abholung vorab per Telefon (0351 462 3696) oder via E-Mail (bibliothek(at)htw-dresden.de) bestellter Print-Medien (bitte nicht vergessen, bei Bestellung Ihre Bibliotheks-Nummer anzugeben!),
  • An- und Abmeldung als Bibliotheks-Benutzer,
  • Bargeldlose Bezahlung von angefallenen Gebühren,
  • Selbständiges Heraussuchen von Literatur aus den Regalen im Freihandbereich und selbständige Verbuchung am Selbstbedienungsautomat,
  • Nutzung der Arbeitsplätze (diese sind nicht mit PCs ausgestattet!) in den gekennzeichneten Bereichen,
  • Für Rückgaben ist weiterhin vorzugsweise der Automat außerhalb der Bibliothek zu nutzen,
  • Für Erwerbungsvorschläge wenden Sie sich bitte an erwerbung(at)htw-dresden.de,
  • Unser Fernleihservice steht wie gewohnt zur Verfügung,
  • Auf Wunsch und in Absprache bieten wir Web-Seminare rund um die Themen Recherche, Citavi und Datenbanken an. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unseren Webseiten sowie im Veranstaltungskatalog. Kontaktieren Sie bei Fragen und Wünschen hierzu bitte informationsvermittlung(at)htw-dresden.de.
  • Holen und Bringen von Büchern per Fahrdienst (Di/Do) ist in die Zentral- bzw. Zweigbibliothek ebenfalls nach vorheriger Absprache (bibliothek(at)htw-dresden.de) möglich.
  • Medien der LfULG-Bibliothek können ausnahmsweise auch an der Theke der Zentralbibliothek der HTW Dresden abgegeben werden.

Ein Großteil der von uns angebotenen Ressourcen, die wir über unseren Katalog anbieten, sind online nutzbar. Nutzen Sie bitte die Möglichkeiten des ortsunabhängigen Zugriffs über VPN und Shibboleth. Bitte beachten Sie auch unsere Informationen unter "#CLOSEDBUTOPEN - So nutzen Sie die Bibliothek von zu Hause". Dort finden Sie die hilfreichen Angebote, die wir in der derzeitigen Krise speziell erworben haben oder die von Verlagen und Anbietern (temporär) bereitgestellt werden.

Bitte verzichten Sie bei Krankheits- und Erkältungssymptomen in Ihrer und aller Interesse auf einen Besuch in der Bibliothek. In der Zweigbibliothek gelten die Hygieneregeln des LfULG.

Informationen zum Umgang mit dem Virus an der Hochschule allgemein sowie aktuelle Hinweise finden Sie auf den Webseiten der HTW.

Bei Fragen zu Benutzung, Recherche und Bestand oder sonstigen Problemen und Anliegen können Sie sich gerne telefonisch (0351 462 3696) oder per Mail an uns wenden: