Einbindung in einen Mailclient

Allgemeine Angaben

Viele Mailclients bieten das Anlegen von Exchangepostfächern direkt an.

Ihr Exchangepostfach kann unter dem Servernamen: groupware.htw-dresden.de in Ihren Mailclient eingebunden werden. Beachten Sie bitte, dass die HTW Dresden das POP3-Protokoll nicht unterstützt.

Das Login ist das HTW-Login. (für Studenten sxxxxx, xxxxx=Bibliotheksnummer).

Ihre Mailadresse können Sie nach der Anmeldung in der Outlook Web App (OWA) ablesen, indem Sie oben rechts auf Ihr (ggf. schematisches) Profilbild klicken.

Den Mitarbeitern der HTW wird empfohlen, Microsoft Outlook als Mailclient am Arbeitsplatzrechner zu verwenden. Sprechen Sie bitte vor der Einrichtung Ihres Mailpostfaches in private Mailclients auf privaten Computern oder mobilen Endgeräten mit Ihrem Vorgesetzten, um die Datenschutzregelungen einzuhalten.

Daten der Mailserver zur Einbindung über IMAP und SMTP

  Posteingangsserver (IMAP) Postausgangsserver (SMTP)
Servername groupware.htw-dresden.de groupware.htw-dresden.de
Port 993 587
SSL SSL/TLS STARTTLS
Authentifizierung Passwort, normal Passwort, normal

Einbindung Ihres Exchange-Postfaches in Outlook

Screenshot E-Mail-Konto hinzufügen

Wenn Sie Outlook zum ersten Mal starten, werden Sie zur Einrichtung eines Postfaches aufgefordert. Für HTW-Mitarbeiter, deren PC Mitglied der Domäne DOM ist, erfolgt die Einrichtung automatisch anhand Ihrer Anmeldedaten.

Sollten Sie das Postfach zusätzlich einbinden, gehen Sie bitte auf

Datei --> Kontoinformationen --> Konto hinzufügen

Es erscheint nebenstehendes Fenster.

Wählen Sie bitte "Ja" aus und klicken danach auf "Weiter".

Screenshot Konot automatisch einbinden

Es erscheint die Aufforderung, Ihr Konto einzurichten.

Füllen Sie bitte die Felder wie folgt aus:

  • Geben Sie im Feld "Ihr Name" Ihren Vornamen und Nachnamen an.
  • Tragen Sie unter "E-Mail-Adresse" Ihre E-Mail-Adresse der HTW ein. (im Normalfall vorname.nachname@htw-dresden.de)
  • Tragen Sie unter "Kennwort" und "Kennwort erneut eingeben" jeweils das Passwort Ihres HTW-Logins ein.
Screenschot Suchen nach Servereinstellungen

Klicken Sie anschließend auf "Weiter". Outlook verbindet sich nun mit dem Exchange-Server

Screenshot Anmeldung

Sie müssen sich nun noch am Exchange-Server anmelden. Es gibt dabei eine Unterscheidung zwischen der Anmeldung von innerhalb  und von außerhalb des HTW-Netzes.

Möchten Sie innerhalb der HTW die Verbindung zum Exchange-Server herstellen, so müssen Sie Ihr Passwort des HTW-Logins eintragen.

Screenshot Anmeldung von außerhalb

Von außerhalb der HTW müssen Sie zusätzlich Ihr Login eintragen in der Form:

DOM\loginname   / für Studenten DOM\sxxxxx (sxxxxx=Bibliotheksnummer)

Beachten Sie bitte, dass das DOM groß geschrieben werden muss!

Nun sollten Sie mit dem Outlook arbeiten können.


 

Einbindung Ihres Exchange-Postfaches in Thunderbird

Screenshot Wilkommen bei Thunderbird

Wenn Sie Thunderbird zum ersten Mal starten, werden Sie zur Einrichtung eines Mailkontos aufgefordert.

Es erscheint nebenstehendes Fenster

Wählen Sie hier: "Überspringen und meine existierende E-Mail-Adresse verwenden" aus.

Möchten Sie Ihr Exchangekonto einem bereits verwendeten Client hinzufügen, so wählen Sie im Menü

Extras --> Konten-Einstellungen --> Konten-Aktionen --> E-Mail-Konto hinzufügen

Screenshot Anmeldung Thunderbird

Füllen Sie bitte die Felder wie folgt aus:

  • Geben Sie im Feld "Ihr Name" Ihren Vor- und Nachnamen ein
  • Tragen Sie unter "E-Mail-Adresse" Ihre E-Mail-Adresse der HTW ein. (im Normalfall: vorname.nachname@htw-dresden.de)
  • Tragen Sie unter "Passwort" das Passwort Ihres HTW-Logins ein

Klicken Sie anschließend auf "Weiter".

Screenshot IMAP und Button

Wählen Sie die Option "IMAP (Nachrichten auf dem Server speichern)" aus und klicken auf "Manuell bearbeiten". Es erscheint das folgende Fenster:

Screenshot Posteingangs und Ausgangsserver

Füllen Sie bitte die Felder wie folgt aus:

  • Tragen Sie die Server-Adresse "groupware.htw-dresden.de" sowohl als Posteingangs- als auch als Postausgangs-Server ein.
  • Wählen Sie für den Posteingang-Server den Port 993 und für den Postausgangs-Server den Port 587 aus.
  • Tragen Sie unter "Benutzername" Ihr HTW-Login ein (Studenten: sxxxxx, xxxxx=Bibliotheksnummer)
  • Wählen Sie für die Verbindungssicherheit beim Posteingangs-Server SSL/TLS, beim Postausgangs-Server STARTTLS.
  • Wählen Sie für die Authentifizierung jeweils "Automatisch erkennen" aus. Sollte die Authentifizierung nicht funktionieren bzw. "Kerberos /GSSAPI" vorgeschlagen werden, ändern Sie die Authentifizierungsmethode bitte in "Passwort, normal" .

Nach dem Ausfüllen der Felder gehen Sie bitte zunächst auf "Erneut testen", um die Einstellungen zu überprüfen. Mit anschließendem Klick auf "Fertig", ist Ihr Exchange-Konto unter Thunderbird eingerichtet und kann verwendet werden.


 

Einbindung Ihres Exchange-Postfaches in Android

Die folgende Anleitung wurde mit einem Nexus 7 mit Android 6.0.1 getestet.

Gehen Sie zunächst auf die Menüebene und dann auf den Menüpunkt Einstellungen.

Screenshot Android Menü

Klick auf die Menüebene

Screenshot Menüpunkt Einstellungen

Menüpunkt Einstellungen

Screenshot Konten

Wählen Sie im Folgenden den Punkt Konten aus.

Screenshot Konto hinzufügen

Tippen Sie dann auf  Konto hinzufügen.

Screenshot Exchange

Wählen Sie die Kontoart Exchange.

Screenshot E-Mail-Adresse

Geben Sie nun Ihre E-Mail-Adresse (vorname.nachname@htw-dresden.de) ein. Sollten Sie Ihre Mailadresse nicht genau kennen, melden Sie sich zunächst unter https://groupware.htw-dresden.de an. Sie finden Ihre Mailadresse, in dem Sie rechts oben auf Ihr (ggf. schematisches) Profilbild klicken.

Gehen Sie anschließend auf  WEITER.

Screenshot Kontotyp

Wählen Sie den Kontotyp Exchange aus. Gehen Sie auf WEITER.

Screenshot Nutzername

Geben Sie nun als Nutzernamen

dom\loginname    /    Studenten: dom\sxxxxx (xxxxx=Bibliotheksnummer)

und Ihr Passwort ein

Screenshot Server

Als Server tragen Sie bitte:

groupware.htw-dresden.de

ein. Gehen Sie erneut auf

WEITER.

Screenshot Sicherheitsverwaltung

Bestätigen Sie die Meldung der Sicherheitsverwaltung mit

OK.

Screenshot Administratorfreigabe

Sie bekommen nun die Meldung:

"Geräteadministrator aktivieren?"

Diese Aktivierung dient der Sicherheit Ihrer Daten im Verlustfall.

Eine Löschung Ihrer Exchangedaten wird nur auf ausdrücklichen Wunsch durch Sie und bei Verlust Ihres Gerätes durchgeführt. Die Einbindung eines Exchangekontos ohne diese Berechtigung ist nicht möglich.

siehe auch: Zugriff über Webbrowser


 

Einbindung Ihres Exchange-Postfaches in iOS

Wählen Sie auf dem Home-Bildschirm Einstellungen --> Accounts und Passwörter --> Account hinzufügen --> Exchange

Screenshot E-Mail-Adresse

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse (vorname.nachname@htw-dresden.de) ein und gehen Sie auf Weiter. Sollten Sie Ihre Mailadresse nicht genau kennen, melden Sie sich zunächst unter https://groupware.htw-dresden.de an. Sie finden Ihre Mailadresse, in dem Sie rechts oben auf Ihr (ggf. schematisches) Profilbild klicken.

Screenshot Frage Exchange Account

Sie werden gefragt, ob Sie sich beim "htw-dresden.de -  ExchangeAccount anmelden möchten.

Gehen Sie hier auf Manuell konfigurieren.

Screenshot Anmeldung

Geben Sie Ihr Passwort ein und gehen Sie auf Weiter.

Screenshot Überprüfen

Tragen Sie als Benutzernamen dom\login (für Studenten sxxxxx, xxxxx=Bibliotheksnummer) und Ihr Passwort ein.

Nun sollten Sie Ihre HTW-Mails abrufen können.