Einbindung in Outlook

1. Schritt: Outlook öffnen und Optionen aufrufen

Sreenshot Datei Optionen

Nach erfolgreichem Öffnen Ihrer Outlook-Anwendung gehen Sie bitte über Ihre Ribbonleiste auf Datei und klicken in der aufkommenden Menüleiste Optionen.

2. Schritt: Öffnen des Trust Center

Sreenshot öffnen des Trust-Centers

Über die Seitenleiste rufen Sie bitte das Trust Center (bei einigen Outlook-Versionen auch "Sicherheitscenter" genannt!) auf und wählen "Einstellungen für das Trust Center...".

3. Schritt: Importieren Ihres Nutzerzertifikats

Sreenshot Importieren

Nun können Sie über den Punkt "E-Mail-Sicherheit" im Bereich "Digitale IDs (Zertifikate) Ihr Nutzerzertifikat importieren. 

Sreenshot Import Dateiauswahl

Nun wählen Sie die von Ihnen exportierte Zertifikatsdatei aus und geben das Passwort der Datei an.

Sreenshot Import-Assistent

Mit Auswahl des "Ok" Buttons bestätigen Sie nun den Import.

4. Schritt: Aktivieren des Nutzerzertifikats

Screenshot Auswahlboxen

Zunächst aktivieren Sie bitte die Auswahlbox "Ausgehenden Nachrichten digitale Signatur hinzufügen", damit ausgehende Nachrichten immer kryptografisch Signiert werden.

Um Ihr importiertes Nutzerzertifikat zu aktivieren, klicken Sie bitte auf "Einstellung".

Sreenshot Zertifikatsauswahl

Im sich öffnenden Fenster überprüfen Sie bitte, dass als Verschlüsselungs- und Signaturzertifikat automatisch ihr Nutzerzertifikat ausgewählt wurde. Wenn nicht, können Sie das über die "Auswählen..."-Buttons ändern. Die restlichen Einstellungen sollten Sie wie Abgebildet wählen. Evtl. muss dafür der "Hashalgorithmus" auf "SHA256" und der "Verschlüsselungsalgorithmus" auf "AES (256-bit)" gesetzt werden.

Danach bestätigen Sie bitte mit "OK" und schließen ebenfalls mit "OK" das Fenster des Trust-Centers und die Outlook-Optionen.

5. Schritt: Verschlüsselung beim Verfassen einer Mail

Sreenshot verschlüsseln einer Mail

Microsoft Outlook wird Ihre E-Mails nun automatisch digital signieren. Beim Verfassen einer Mail habe Sie ab jetzt über den Menüpunkt "Optionen" die Möglichkeit, Mails auch zu verschlüsseln. Bitte beachten Sie allerdings, dass Sie Mails nur dann verschlüsseln können, wenn Sie von allen Empfängern der zu verschlüsselnden Mail zuvor bereits eine signierte Mail erhalten haben.

Das könnte Sie auch interessieren