Einbindung in Thunderbird

1. Schritt: Öffnen von Thunderbird und Aufrufen der Einstellungen

Screenshot Einstellungen Aufrufen

Wenn die Menü-Leiste nicht angezeigt wird, betätigen sie die "Alt-Taste". Danach rufen Sie über den Eintrag Extras den Menüpunkt Einstellung auf.

2. Schritt: Aufrufen des Zertifikatmenüs

Screenshot Zertifikatmenü

Gehen Sie über den Menüpunkt Erweitert und klick auf den Button Zertifikate in den Zertifikatmanager.

3.Schritt: Importieren des Nutzerzertifikates

Screenshot Zertifikate importieren

Über den Reiter "Ihre Zertifikate" können Sie Ihr persönliches Nutzerzertifikat importieren.

Screenshot Zertifikat auswählen

Nun wählen Sie das von Ihnen abgespeicherte Nutzerzertifikat aus. 

Screenshot Passworteingabe

Geben Sie das von Ihnen beim Export Ihres Nutzerzertifkats gewählte Passwort ein. 

Screenshot Import erfolgreich

Nun sollte Ihr Nutzerzertifkat erfolgreich importiert sein. 

Screenshot Menü Kontoeinstellungen öffnen

Drücken Sie bei Bedarf wieder die "Alt-Taste" und wählen "Extras" und dann "Konto-Einstellungen".

Screenshot Kontoeinstellungen E-Mail Adresse

Überprüfen Sie bitte, dass die E-Mail-Adresse ihres Kontos im Thunderbird mit der Adresse übereinstimmt, welche Sie im Zertifikatsantrag angegeben haben. Auch die Groß/Kleinschreibung muss mit der Angabe im Zertifikat übereinstimmen.

5. Schritt: Aktivieren und Zuordnen Ihres Nutzerzertifikats

Screenshot S/MIME-Sicherheit

Wählen Sie jetzt den Unterpunkt "S/MIME-Sicherheit". 

Nun können Sie im Bereich "Digitale Unterschrift" über den Button "Auswählen" Ihr Nutzerzertifkat automatisch durch Thunderbird aktivieren lassen. 

Screenshot Zertifikat bestätigen

Bestätigen Sie die aufkommende Nachricht mit Ja.

Sreenshot Button Nachrichten digital unterschreiben

Ihr Nutzerzertifikat ist nun erfolgreich in Thunderbird hinterlegt. Wir empfehlen die Auswahl "Nachrichten digital unterschreiben (als Standard)" zu aktivieren, wodurch alle Ihre ausgehenden Mail automatisch kryptografisch signiert werden.

Bestätigen und schließen Sie die Einstellungen mit "OK".

6. Schritt: Verschlüsselung beim Verfassen einer Mail

Screenshot Verschlüsseln einer E-Mail

Beim Verfassen einer Mail habe Sie ab jetzt über den Menüpunkt "S/MIME" die Möglichkeit, Mails auch zu verschlüsseln. Bitte beachten Sie allerdings, dass Sie Mails nur dann verschlüsseln können, wenn Sie von allen Empfängern der zu verschlüsselnden Mail zuvor bereits eine signierte Mail erhalten haben.

Das könnte Sie auch interessieren