Event- und Geräteaccounts für WLAN beantragen

Event- und Geräteaccounts für WLAN beantragen

Bei Veranstaltungen an der Hochschule (z.B. Tagungen, Workshops usw.) können Lehrende und Mitarbeiter vorab für die Gäste der Veranstaltungen WLAN-Accounts erhalten.

Ebenso können für Geräte mit wechselnden Nutzern (z.B. Notebooks und Tablets zum Verleih an Studenten) oder Geräte ohne eindeutig zugeordneten Nutzer (z.B. Geräte aus Projekten wie Infoterminals, SmartTVs, ...) spezielle Geräte-Accounts angefordert werden.

Veranstaltungsaccounts haben von vornherein eine begrenzte Gültigkeitsdauer. Veranstaltungs- und Geräteaccounts erlauben ausschließlich die Nutzung der WLANs für Internet- und Intranetzugang. Sonstige Dienste (Mail, VPN, Interner Bereich, usw.) stehen mit diesen Accounts per Definition nicht zur Verfügung.

Die einfachste Möglichkeit Accounts dieser Art zu erhalten ist es, auf den entsprechenden Raumanträgen das Feld "WLAN-Gast-Login" zu markieren. Nach der Bearbeitung erhalten Sie vom Hochschulrechenzentrum die Zugangsdaten.

Alternativ beantragen Sie die Accounts bitte formlos mit genug zeitlichem Vorlauf (mind. 3 Werktage) direkt beim Rechenzentrum. Bitte nennen Sie uns dazu den Namen, Art und Zeitpunkt des Events bzw. Art und Anzahl der Geräte über unser Kontaktformular oder direkt per Mail an service.rz(at)htw-dresden.de.