iPhone/iPad iOS 7 und höher

Vorbereitung: Vorhandene eduroam-Profile entfernen

Seit iOS 11 gibt es Probleme mit der WLAN-Profilverwaltung, die auch in der zum Oktober 2018 aktuellen Version von iOS 12 durch Apple noch nicht behoben wurden. Als Lösung bei Verbindungsproblemen müssen alle vorhandenen Einstellungen zu eduroam von den betroffenen iOS-Geräten gelöscht werden. Bei Problemen (oder am einfachsten generell vor jeder eduroam-Einrichtung) führen Sie daher bitte die Im folgenden beschriebenen Schritte durch.

Zunächst ist zu prüfen, ob für eduroam bereits WLAN-Profile hinterlegt sind. Wenn ja, müssen alle entfernt werden:

  • In den "Einstellungen", dann "Allgemein", dann unter "Profile" ist jedes Profil mit "eduroam" im Namen (mittels auswählen und dann "Profil entfernen") zu entfernen. Sollte der Punkt "Profile" nicht angezeigt werden, sind keine Profile hinterlegt und es ist nichts weiter zu tun.

Anschließend sind die WLAN-Einstellungen für eduroam zurückzusetzen:

  • Zurück in den "Einstellungen", dann "WLAN" ist rechts neben "eduroam" (wenn vorhanden) das Informations-Icon auszuwählen. Danach ist "Dieses Netzwerk vergessen" auszuwählen und die anschließende Sicherheitsabfrage ist zu bestätigen.

Danach kann die eduroam-Einrichtung wie hier beschrieben fortgesetzt werden.

QR-Code des Downloads des Eduroam Konfigurationsprogramms

 

Öffnen Sie bitte mit dem iOS-Browser "Safari" die Webseite https://cat.eduroam.org/?idp=5106&profile=5098, z.B. durch scannen des QR-Codes mit der Kamera-App.

Screenshot eduroam Konfigurationstool

Die Webseite erkennt Ihr Mobilgerät üblicherweise automatisch korrekt. Nach einer Prüfung und evtl. einer Korrektur betätigen Sie die Schaltfläche "Apple iOS mobile device".

Screenshot Sicherheitsabfrage

Es erscheint eine Sicherheitsabfrage, welche Sie bestätigen müssen.

Screenshot Hinweis

Bei älteren IOS-Versionen öffnet sich automatisch der Dialog zu dem importierten Profil. In diesem Fall können Sie direkt mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Ab iOS 12.2 wird das Profil nur auf dem System hinterlegt und Sie erhalten den abgebildeten Hinweis. In diesem Fall müssen Sie den Konfigurationsdialog zu dem Profil erst händisch öffnen über die "Einstellungen"-App und dann "Allgemein", "Profile", "eduroam" bzw. alternativ direkt in den Einstellungen den Punkt "Profil geladen" wählen.

Screenshot Konfigurationsprofil

Das Konfigurationsprofil kann nun angepasst und aktiviert werden.

Prüfen Sie nochmal die Angaben und betätigen "Installieren" oben rechts. 

Screenshot Code eingeben

Üblicherweise müssen Sie mittels Pin oder Fingerprint-Sensor den Passwortspeicher freigeben, damit das Ihr eduroam-Passwort auch abgespeichert werden kann.

Screenshot Sicherheitshinweis

Bestätigen Sie die anschließend angezeigten Sicherheitshinweise mit "Installieren" oben rechts und danach einer erneuten Bestätigung von "Installieren".

Screenshot Hinweis lesen

Lesen Sie den angezeigten Hinweis und wählen anschließend "Weiter" oben rechts.

Screenshot Eingabe Benutzername

Als nächstes werden Sie nach dem Benutzernamen und anschließend nach Passwort gefragt, welche Sie jeweils nach dem Eingaben mit "Weiter" oben rechts bestätigen müssen. Bitte lesen und beachten Sie dazu die nachfolgenden Hinweise, damit der Zugang zu eduroam auch funktionieren kann!

Bei der Abfrage des Benutzernamens für eduroam verwenden Sie bitte Ihr HTW-Login ergänzt um '@htw-dresden.de' (Achtung! - Nicht mit Ihrer E-Mailadresse verwechseln) . Das Passwort ist das zu Ihrem HTW-Login dazugehörige Passwort. Beispiele für Benutzernamen sind:

  • s12345@htw-dresden.de
  • mmuster@htw-dresden.de

Bitte beachten Sie dabei unbedingt:

  • Ohne '@htw-dresden.de' am Benutzernamen ist kein eduroam-Zugang möglich! Trotz der Ähnlichkeit (oder gar Übereinstimmung) mit einer E-Mail-Adresse hat der eduroam-Benutzername technisch damit nichts zu tun. Sollten Sie fälschlicherweise Ihre Mail-Adresse der Form 'vorname.nachname@htw-dresden.de' als edurom-Benutzernamen verwenden, wird eduroam nicht funktionieren.
  • Schreiben Sie bitte alle Buchstaben klein. Der WLAN-Zugang wird nicht funktionieren, falls ihr HTW-Login als auch das angefügte '@htw-dresden.de' fälschlicherweise Großbuchstaben enthalten sollten.
  • Leerzeichen/Tabulatoren im Benutzernamen oder Passwort sind ungültig. Besonders versehentlich am Ende des eduroam-Benutzernamens angefügt sind diese schwer zu entdecken!
  • Nur an Personen gebundene HTW-Logins, wie die regulären HTW-Logins von Studierenden und Mitarbeitern, sind für den eduroam-Zugang berechtigt. Sollte für andere Fälle (wie Gäste an der HTW oder Geräte ohne direkte Personenbindung) eduroam benötigt werden, bitte lesen Sie die entsprechenden Hinweise.
Screenshot Installation beenden

Schließen Sie die Konfiguration mit "Fertig" oben rechts ab. Das Konfigurationsprofil ist nun installiert. Befindet sich ein eduroam-AccessPoint in Reichweite, sollte sich Ihre Gerät automatisch verbinden.

Ist dies trotz verfügbarem eduroam nicht der Fall, deaktivieren und re-aktivieren Sie WLAN auf Ihrem Gerät. Wenn das nicht hilft, ist oft der Benutzername oder das Passwort falsch eingegeben. Bitte lesen Sie die Hinweise dazu noch mal gründlich und wiederholen Sie bitte die Einrichtung, inkl. dem Punkt "Vorbereitung: Vorhandene eduroam-Profile entfernen".