1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Zentralgebäude der HTW Dresden

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

Gründungsschmiede-Team dreipuls startet durch


Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH (MBG) und die e²C³ GmbH & Co. KGaA (e²C³) beteiligen sich an der dreipuls GmbH – Studio für Lichtinnovation. Der erfolgreiche Abschluss der Finanzierungsrunde über insgesamt 1 Million Euro sichert die Produktion der ersten Leuchtenserie und damit den raschen Markteintritt.

Vor gut zwei Jahren startete das interdisziplinär aufgestellte Team um Matthias Pinkert, der an der Fakultät Gestaltung Produktdesign studiert hat, die Entwicklung seines neuen Lichtsteuerungsverfahrens in der Gründungsschmiede der HTW Dresden. „Wir blicken auf eine ereignisreiche Zeit zurück, die nun nicht zuletzt dank der Unterstützung der HTW Dresden und des Dresdner Gründernetzwerkes um dresden | exists und futureSax ihre Früchte trägt.“, resümiert Matthias Pinkert, Geschäftsführer der dreipuls GmbH.

Die HTW-Gründungsschmiede bietet Studierenden und Absolventen für die Dauer von maximal zwei Jahren die kostenfreie Nutzung von Arbeitsplätzen inklusive notwendiger Ressourcen (Telefon, PC, Internet und Bürobedarf). „Die Unterstützung bei der Beantragung des EXIST Gründerstipendiums und die daran anschließende SAB Seed-Förderung hat uns sehr geholfen und ich kann allen Gründungsinteressierten die Nutzung des Beratungsangebotes der Gründungsschmiede wärmstens empfehlen“, so Matthias Pinkert.

 

Ausführliche Informationen...

 

HTW-Gründungsschmiede

Letzte Änderung: 02.01.2014