1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Jentzsch, Prof. Dr. rer. nat. Matthias


Professur: Biodiversität / Naturschutz

Funktion: Vorsitz des Prüfungsausschusses, Mitglied des Naturschutzbeirates des Landes Sachsens

 

 

 

Raum P1 032
Telefon +49 351 462-2610
E-mail matthias.jentzsch.2 [ät] htw-dresden.de
Sprechzeit donnerstags 13:30 -14:40 Uhr mit vorheriger Anmeldung, am 13.06.19 und 20.06.19 findet keine Sprechstunde

Lehrveranstaltungen

  • Bioindikation
  • Landschaftsplanung
  • Naturschutz, Planungsinstrumente
  • Ökologie
  • Umweltmanagement
  • Zoologie

 

Akademischer Werdegang

  • 1983 - 1988 Studium der Biologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Abschluss als Diplom-Biologe

  • 1992 Promotion zum Dr. rer. nat. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Titel der Dissertation: „Ein Beitrag zum Vorkommen und zur Bedeutung von Plasmiden bei anaeroben gram-negativen Stäbchen“
  • 2012 Ernennung zum Honorar-Professor der Hochschule Anhalt für das Fachgebiet Naturschutz

Berufstätigkeit

  • 1988 – 1990 Aufnahme einer wissenschaftlichen Aspirantur an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1990 – 1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Mikrobiologe der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1992 - 2007 Dezernent für Naturschutz und Landschaftspflege im Referat Naturschutz des Landesverwaltungsamtes Halle (Saale)
  • 2007 - 2014 Dezernent für Landschaftspflege und Naturschutz im Fachbereich Naturschutz des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt
  • Seit September 2014 Professor für Biodiversität / Naturschutz an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Dresden

Kompetenzen

  • Artenschutzrecht, Planungsinstrumente & Naturschutz
  • Bioindikation
  • Tierökologie & Freilandforschung
  • Zoologie mit Spezialisierung Wirbeltiere (v. a. Säugetiere, Vögel, Vogelberingung) und Insekten (v. a. Schwebfliegen, Waffenfliegen, Dickkopffliegen, Bockkäfer)

Publikationen (Auswahl)

ca. 180 Publikationen

Bücher

  • Jentzsch, M. & Reichhoff, L. (2013): Handbuch der FFH-Gebiete Sachsen-Anhalts. – Hrsg. Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt, Halle (Saale). 616 Seiten.

Zeitschriften und Buchbeiträge

  • Bauer, A.; Jentzsch, M. & Kolbe, M. (2017): Das Nahrungsspektrum ausgewilderter Steinkäuze im nördlichen Harzvorland. – Vogelwarte 55: 105–120.
  •  Jentzsch, M. (2016): Checkliste der Dickkopffliegen Thüringens (Diptera: Conopidae). – Check-Listen Thüringer Insekten 24: 11–14.
  •  Jentzsch, M. (2016): Die Stink-, Waffen- und Dickkopffliegen des Phyletischen Museums Jena (Insecta: Diptera: Coenomyidae, Stratiomyidae, Conopidae). – Thüringer Faunistische Abhandlungen 21: 211–224.
  • Jentzsch, M.; Dziock, F. & Kästner, T. (2016): Fliegen-Nachweise von verschiedenen Grünlandstandorten bei Oelsen im Ost-Erzgebirge (Diptera: Asilidae, Bombyliidae, Conopidae, Stratiomyidae, Syrphidae, Tabanidae). – Entomologische Nachrichten und Berichte 60: 141-146.
  • Arnold, A. & Jentzsch, M. (2016): Dickkopffliegen (Diptera: Conopidae). – S. 1100–1103. – In: Frank, D. & Schnitter, P. (Hrsg.): Pflanzen und Tiere Sachsen-Anhalts. Ein Kompendium der Biodiversität. – Natur + Text, Rangsdorf, 1132 S.
  • Bäse, K. & Jentzsch, M. (2016): Bremsen (Diptera: Tabanidae). – S. 1082–1085. – In: Frank, D. & Schnitter, P. (Hrsg.): Pflanzen und Tiere Sachsen-Anhalts. Ein Kompendium der Biodiversität. – Natur + Text, Rangsdorf, 1132 S.
  • Hoffmann, T.; Jentzsch, M.; Trost, M.; Ohlendorf, B. & Heidecke, D. (2016): Säugetiere (Mammalia). – S. 539–553. – In: Frank, D. & Schnitter, P. (Hrsg.): Pflanzen und Tiere Sachsen-Anhalts. Ein Kompendium der Biodiversität. – Natur + Text, Rangsdorf, 1132 S.
  • Jentzsch, M. & Kleinsteuber, W. (2016): Ibisfliegen (Diptera: Athericidae). – S. 1080–1081. – In: Frank, D. & Schnitter, P. (Hrsg.): Pflanzen und Tiere Sachsen-Anhalts. Ein Kompendium der Biodiversität. – Natur + Text, Rangsdorf, 1132 S.
  • Jentzsch, M. & Müller, J. (2016): Lausfliegen (Diptera: Hippoboscidae). – S. 1129–1131. – In: Frank, D. & Schnitter, P. (Hrsg.): Pflanzen und Tiere Sachsen-Anhalts. Ein Kompendium der Biodiversität. – Natur + Text, Rangsdorf, 1132 S.
  • Jentzsch, M. (2016): Kammschnaken (Diptera: Tipulidae, Ctenophorinae). – S. 1053–1054. – In: Frank, D. & Schnitter, P. (Hrsg.): Pflanzen und Tiere Sachsen-Anhalts. Ein Kompendium der Biodiversität. – Natur + Text, Rangsdorf, 1132 S.
  • Jentzsch, M. (2016): Stinkfliegen (Diptera: Coenomyidae). – S. 1086–1087. – In: Frank, D. & Schnitter, P. (Hrsg.): Pflanzen und Tiere Sachsen-Anhalts. Ein Kompendium der Biodiversität. – Natur + Text, Rangsdorf, 1132 S.
  • Jentzsch, M. (2016): Waffenfliegen (Diptera: Stratiomyidae). – S. 1076–1079. – In: Frank, D. & Schnitter, P. (Hrsg.): Pflanzen und Tiere Sachsen-Anhalts. Ein Kompendium der Biodiversität. – Natur + Text, Rangsdorf, 1132 S.
  • Jentzsch, M. (2014): Fliegen-Belege in der Sammlung des Museums für Naturkunde und Vorgeschichte Dessau (Diptera: Asilidae, Conopidae, Hippoboscidae, Stratiomyidae et Syrphidae). – Naturwissenschaftliche Beiträge des Museums Dessau 26: 115-123.
  • Jentzsch, M. (2014): New data on hoverflies (Diptera: Syrphidae) from the Azorean island Pico (Portugal). – Arquipelago. Life and Marine Sciences 31: 73-76.
  • Jentzsch, M. (2014): Erstnachweis von Puncha ratzeburgi (Brauer, 1876) für Rheinland-Pfalz (Raphidioptera, Raphidiidae). – Fauna Flora Rheinland-Pfalz 12: 1539-1540.
  • Jentzsch, M. (2014): Dipterennachweise aus Pirmasens und Umgebung (Diptera: Asilidae, Conopidae, Hippoboscidae, Stratiomyidae, Syrphidae et Tabanidae) mit Bemerkungen zur Überwinterung von Eupeodes lapponicus. – Fauna Flora Rheinland-Pfalz 12: 1335-1385.
  • Jentzsch, M. (2014): Nachweise von Dipteren aus Sachsen und Bemerkungen zu den Checklisten der Dickkopf- und der Waffenfliegen des Freistaates (Diptera: Bombyliidae, Conopidae, Hippoboscidae, Stratiomyidae, Tabanidae, Tipulidae). – Mitteilungen Sächsischer Entomologen 33: 158-165.
  • Jentzsch, M., Auferkamp,  K. & Zschernitz,  C. (2014): Schwebfliegen-­‐Nachweise von Ackerschlägen im Rahmen der naturschutzgerechten Bewirtschaftung und Gestaltung von Ackerflächen in Sachsen (Diptera: Syrphidae). – Mitteilungen Sächsischer Entomologen 33: 89-99.
  • Jentzsch, M. & Krug, B. (2014): Bemerkenswerter Nachweis der Blauschwarzen Holzbiene Xylocopa violacea (L., 1758) in Halle (Hymnoptera, Apidae). ). – Entomologische Mitteilungen Sachsen-­‐Anhalt 22: 26-­‐28.
  • Jentzsch, M. (2013): Die Waffenfliegen Sachsen-Anhalts (Diptera: Stratiomyidae). – Entomologische Zeitschrift 123: 209-224.
  • Jentzsch. M. & Kleinsteuber, W. (2012): Die Ibisfliegen Sachsen-Anhalts (Diptera: Athericidae). – Lauterbornia 74: 33-48.
  • Jentzsch. M. (2011): Nachweise der Stinkfliege Coenomyia ferruginea (Scopoli, 1763) – eine Exkursion durch das Internet (Diptera: Coenomyiidae). – Entomo Helvetica 4: 77-84.
  • Jentzsch, M. (2011): Die Waffenfliegen Deutschlands in den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden. - Entomologische Nachrichten und Berichte 55: 43-51.
  • Jentzsch, M. (2010): Beiträge zur Lausfliegen-Fauna Sachsen-Anhalts (Diptera, Hippoboscidae). - Entomologische Nachrichten und Berichte 54: 21-24.
  • Jentzsch, M. & Menzel, F. (2010): Zum Vorkommen der auf Säugetieren parasitierenden Lausfliegen in der Uckermark (Diptera, Hippoboscidae). – Beiträge zur Entomologie 60: 71-79.
  • Jentzsch, M. (2009): Die Dickkopffliegen (Insecta, Diptera: Conopidae) Sachsen-Anhalts. - Naturwissenschaftliche Beiträge des Museums Dessau 21: 61-79.
  • Jentzsch, M. (2009): Zum rechtlichen Umgang mit Anträgen auf Fang von Vögeln in Geschäftsgebäuden. – Berichte zum Vogelschutz 46: 159-162.
  • Jentzsch, M. (2009): Zum Vorkommen der Kurzohrmaus Microtus subterraneus (De Selys-Longchamps, 1836) in Sachsen-Anhalt. – Hercynia N.F. 41: 117-124.
  • Jentzsch, M. & Steinborn, E. (2009): Dipteren-Nachweise aus dem Nationalpark Store Mosse und dessen Umgebung in Südschweden (Diptera: Asilidae, Tabanidae, Syrphidae, Conopidae). – Studia dipterologica 16: 109-115.
  • Kapischke, H., Kraft, R., Jentzsch, M. & Hiermeier, M. (2009): Variation and complexity of the enamel pattern in the first lower molar of the Field vole, Microtus agrestis (L., 1761) (Mammalia: Rodentia, Arvicolinae). – Vertebrate Zoology 59: 191-195.
  • Jentzsch, M. (2008): Zum Vorkommen der Waffenfliegen im Freistaat Sachsen (Diptera: Stratiomyidae). - Mitteilungen Sächsischer Entomologen 83: 4-16.
  • Jentzsch, M. & Trost, M. (2008): Zum Vorkommen der Gartenspitzmaus Crocidura suaveolens (Pallas, 1811) im Land Sachsen-Anhalt. – Hercynia N.F. 41: 135-141.
  • Jentzsch, M. & Arnold, A. (2006): Historical and new records of Coenomyia ferruginea (Scopoli, 1763) from Germany and some other countries (Diptera, Coenomyidae) . – Studia dipterologica 13: 167-170.
  • Jentzsch, M. & Arnold, A. (2006): Zur Verbreitung der Stinkfliege Coenomyia ferruginea (Scopoli, 1763) in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. – Studia dipterologica 13: 155-166.
  • Stuke, J.-H., Saure, C. & Jentzsch, M. (2006): Zum Vorkommen von Zodion kroeberi Szilády, 1926 (Diptera, Conopidae) in Deutschland. – Entomofauna 27: 117-124.
  • Jentzsch, M. (2005): Zur Variabilität der Molarenmuster einer Population von Erdmäusen Microtus agrestis (L., 1761) aus dem Norden Sachsen-Anhalts (Mammalia, Rodentia: Arvicolidae). – Zool. Abh. Dresden 55: 9-16.
  • Jentzsch, M. & Dietze, H. (2005): Nachweise von Plattwanzen aus Sachsen-Anhalt (Heteroptera, Cimicidae). – Hercynia N.F. 38: 121-126.
  • Jentzsch, M., & Katthöver, T. (2005a): Zum Management von Traubeneichen-Hainbuchenwälder auf potenziellen Buchenstandorten am Beispiel des Naturschutzgebietes ”Othaler Wald“ in Sachsen-Anhalt. – Natur und Landschaft 80: 9-16.
  • Arnold, A. & Jentzsch, M. (2004): Rote Liste der Dickkopffliegen (Diptera: Conopidae) des Landes Sachsen-Anhalt. - Berichte des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt 39: 417-419.
  • Dziock, F., Jentzsch, M., Stolle, E., Musche, M., Pellmann, H. (2004): Rote Liste der Schwebfliegen (Diptera: Syrphidae) des Landes Sachsen-Anhalt. – Berichte des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt 39: 403-409.
  • Heidecke, D., Hofmann, T., Jentzsch, M., Ohlendorf, B., Wendt, W. (2004): Rote Liste der Säugetiere (Mammalia) des Landes Sachsen-Anhalt. - Berichte des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt 39: 132-137.
  • Jentzsch, M. (2004): Folgen der Wohnsuburbanisierung für die Fauna im ländlichen Raum. – Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt 41 (1): 25-36.
  • Jentzsch, M. (2004): Zur Verbreitung der Haselmaus (Muscardinus avellanarius Linnaeus, 1758) in Sachsen-Anhalt. – Hercynia N.F. 37: 127-135.
  • Jentzsch, M. (2001): Zum Mitwirkungsrecht anerkannter Naturschutzverbände bei der Vorbereitung von behördlichen Entscheidungen in Sachsen-Anhalt. – Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt 38 (2): 31-36.
  • Wagner, M., & Jentzsch, M. (2000): Zur Verbreitung, Populationsdynamik und Nahrungsökologie des Rauhfußkauzes (Aegolius funereus L.) im Südharz. – Orn. Jber. Mus. Heineanum 18: 51–70.
  • Jentzsch, M., & Dziock, J. (1999): Bestandssituation der Schwebfliegen (Diptera: Syrphidae). In: Frank, D., & Neumann, V. (Hrsg.): Bestandssituation der Pflanzen und Tiere Sachsen-Anhalts, 182-189. – Ulmer-Verlag Stuttgart.
  • Jentzsch, M. (1994): Der Einfluß des technischen Wandels in der Zuckerindustrie auf das Rastplatzangebot für Wat- und Wasservögel am Beispiel des Regierungsbezirkes Halle. -
  • Schulze, W., & Jentzsch, M. (1993): Ergebnisse der Greifvögel- und Eulenberingung in der Goldenen Aue und im Südharz seit 1959. - Beiträge zur Vogelkunde 39: 351-360.
  • Ammon, I., & Jentzsch, M. (1992): Zur Berücksichtigung der Eingriffsregelung gemäß Naturschutzgesetz des Landes Sachsen-Anhalt in der Bauleitplanung. - Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt 29 (2): 11-14.
  • Höhne, C., Jentzsch, M. , and Sandow, D. (1992): Incidence of Plasmids in Intestinal and Non-intestinal Bacteroidaceae Isolated from Patients with Anaerobic Infections. In: Duerden, B.I., Brazier, J.S., Seddon, S.V., and Wade, W.G. (Edit.): Medical and Environmental Aspects of Anaerobes., 63-64.
  • Rönsch, H., Jentzsch, M., & Schulze, W. (1992): Zur Brutbiologie von Waldkäuzen (Strix aluco L.) im Südharz und Kyffhäuser. - Acta ornithoecologica 2: 311-319.
  • Jentzsch, M., Otto, F., & Schulze, W. (1991): Zum Vorkommen der Wat- und Wasservögel an den Schlammteichen der Zuckerfabrik Oberröblingen (Kreis Sangerhausen) 1976 - 1986. - Beiträge zur Vogelkunde 37: 193-232.
  • Jentzsch, M. (1989): Beobachtung und Fang an einem Schlafplatz von Bachstelzen (Motacilla alba) mit Untersuchungen zur Flügellänge. – Berichte der Vogelwarte Hiddensee 9: 57-62.
  • Jentzsch, M., & Otto, F. (1988): Untersuchungen an Wintergewöllen des Raubwürgers (Lanius excubitor L.). - Beiträge zur Vogelkunde 34: 93-100.

 

gesamte Publikationsliste (Stand: Mai 2017)

Aktualisiert: 11.06.2019