1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Pflanzenbiotechnologie

MC-BA W1c

Lernziele/Kompetenzen:

Ziel der Lehrveranstaltung sind theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten auf einem ausgewählten Gebiet der Biotechnologie

  • Kenntnisse über pflanzenbiotechnologische Methoden und ihre Anwendungen

  • Grundlagenkenntnisse zur in vitro-Kultivierung und zur genetischen Transformation von Pflanzenzellen

  • Sachkenntnisse zur Erzeugung pflanzlicher Sekundärmetabolite mittels Zell- und Gewebekulturen

  • praktische Erfahrungen mit der Etablierung und Erhaltung pflanzlicher Zell- und Gewebekulturen sowie mit der Transformation mittels Agrobacterium

  • dabei Training und Vertiefung von sterilen Arbeitstechniken,

  • Förderung von Teamfähigkeit durch Arbeit in Kleingruppen und von Sprachkompetenz bei Ergebnisdiskussion und -präsentation

Inhalt:

Vorlesung:

  • Pflanzliche Zell- und Gewebekulturen

  • Herstellung von Sekundärmetaboliten

  • Genetische Transformationssysteme

  • Biotransformation mittels Pflanzenzellen

Übung:

  • Etablierung von Kalluskulturen und Untersuchungen zur Auswirkung von Phytohormonen

  • Erzeugung von hairy roots-Kulturen

Praktikum:

  • Auswertung der Langzeitversuche in Kleingruppen

  • Ergebnispräsentation in Form von Vorträgen

Literatur:

Heß: Biotechnologie der Pflanzen

Endreß: Plant Cell Biotechnology

Aktualisiert: 30.08.2016  |  Autor: M. Klauck