1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Kompetenzziele

Für die Ausübung einer verantwortlichen Berufstätigkeit im Kontext von Gesellschaft und Umwelt sollen Grundkompetenzen auf folgenden Gebieten erreicht werden:

  • Erhaltung, Sicherung, Pflege und zukunftsorientierte Entwicklung von Freiraum und Landschaft im besiedelten und unbesiedelten, städtischen und ländlichen Raum auf der Grundlage des Instrumentariums räumlicher Planung
  • Anwendung geeigneter Methoden und Instrumente bei der Analyse und Erarbei­tung angemessener und nachhaltiger Lösungen in Zusammenarbeit mit beteiligten Akteuren sowie der Öffentlichkeit
  • Verbindung von Funktion und Gestalt in einem kreativen Planungs- und Entwurfspro­zess unter Betrachtung sozialer, kultureller, ökologischer, technischer und ökonomi­scher Aspekte sowie örtlicher Potenziale
  • Einsatz Bau- und vegetationstechnischer Methoden bei der Ausführung von Planun­gen; Einsatz von Materialien sowie Pflege- und Unterhaltungsmaßnahmen mit Bezug zur Pflanze als fundamentalem Gegenstand des Arbeitsfeldes
  • Heranziehung raumbezogener Datenverarbeitung und -verwaltung in Analyse und Kon­zeption; Darstellung und Visualisierung räumlicher Aussagen in Text, Grafik, Mo­dellbau und digitalen Medien
  • Begleitung und Moderation von Planungsprozessen; Arbeit im disziplin­übergreifen­den Kontext und internationaler Kommunikationsfähigkeit durch die Verknüpfung von Fach- und Fremdsprachen.
Aktualisiert: 30.08.2016