1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Ordnungen

Fakultätsordnung

Die Fakultätsordnung bestimmt die Struktur und die innere Organisation der Fakultät Landbau/Umwelt/Chemie an der HTW Dresden.

Sie regelt das Verfahren bei der Aufgabenerfüllung der Organe und Kommissionen der Fakultät.

 

Fakultätsordnung vom 15.11.2012

Studienordnung und Prüfungsordnung

Jeder Studiengang hat seine individuelle Studienordnung und Prüfungsordnung. Diese sind Zentral für alle Studiengänge auf der Hauptseite abgelegt.

Praktikumsordnung

Bitte entnehmen Sie die Praktikantenverträge den jeweiligen Praktikumsordnungen der einzelnen Studiengänge.

Die Praktika werden als betreute Lehrveranstaltungen in Kooperation mit externen Praxispartnern durchgeführt. Sie dauern - je nach Studiengang - unterschiedlich lang.

Einzelheiten zu den praktischen Projekten (Praktikum) finden Sie in den Studienordnungen und Praktikumsordnungen für den jeweiligen Studiengang.

Ein Muster-Praktikumsvertrag steht zum Download bereit.

Ansprechpartner für das Praktikum sind die jeweiligen Studiendekane des Studiengangs.

Dauer der berufspraktischen Tätigkeit

Studiengang begleitende Lehrveranstaltung
Agrarwirtschaft mind. 10 Wochen Praktikantenseminar
(LAb 19 / LAb 20)
Gartenbau 20 Wochen Praktikumssemester L 214
Landschafts- und
Freiraumentwicklung
mind. 4 Wochen und 120 h Praxisprojekt I LLb 20
mind. 8 Wochen und 270 h Praxisprojekt II LLb 21
Umweltmonitoring 20 Wochen Praxisprojekt
(LUb 20)
Chemieingenieurwesen (BA) 20 Wochen Praxissemester L 442
Produktionsmanagement, Studienschwerpunkt Agrarwirtschaft 20 Wochen Projektseminar
(LPm 10)
Produktionsmanagement, Studienschwerpunkt Gartenbau entfällt entfällt

Quellen:

  • Studienordnung für den Bachelorstudiengang Agrarwirtschaft an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) University of Applied Sciences vom 17. Juli 2007, § 5. Die Satzung zur Änderung der Studienordnung und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Agrarwirtschaft an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden vom 9. Juni 2009, Seite 6, Fußnote 1), verlangt ein acht-wöchiges Praktikum, das sich aber auf das Parktikum vor Beginn des Studiums bezieht. Dieses (Vor-)Praktikum ist durch die Satzung zur Änderung der Studienordnung und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Agrarwirtschaft an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden vom 9. Juni 2009, Artikel I, gestrichen worden, so dass die Fußnote 1) derselben Satzung gegenstandslos ist.
  • Satzung zur Änderung der Studienordnung und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Gartenbau an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden vom 9. Juni 2009, Seite 6, Fußnote **
  • Satzung zur Änderung der Studienordnung und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Landschafts- und Freiraumentwicklung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden vom 9. Juni 2009, Seite 6, Fußnote 1)
  • Studienordnung für den Bachelorstudiengang Umweltmonitoring
    an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden University of Applied Sciences vom 07. Januar 2014, § 5
  • Studienordnung für den Masterstudiengang Produktionsmanagement in Agrarwirtschaft und Gartenbau an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) University of Applied Sciences vom 9. Juli 2007, § 5
Aktualisiert: 22.08.2017