1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

Fakultät Elektrotechnik auf Automatisierungsmesse

Die Forschungsgruppe Elektrische Maschinen und Antriebe (EMA) auf der SPS IPC Drives 2016.

Die Forschungsgruppe Elektrische Maschinen und Antriebe (EMA) auf der SPS IPC Drives 2016. Foto: HTW Dresden


01.12.2016 Im Rahmen des Forschungsprojekts „Kupferläufer“ war die Forschungsgruppe Elektrische Maschinen und Antriebe (EMA) auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg vertreten.

Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Breuckmann GmbH & Co. KG stellten die Forscher das Projekt „Kupferdruckgussläufer für Asynchronmaschinen zur Erhöhung der Energieeffizienz“ vor. Uwe Schuffenhauer und Sören Miersch erläuterten die aktuellen Berechnungs- und experimentellen Ergebnisse des Projektes, das aus dem Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) gefördert wird. Auch der assoziierte Partner des Forschungsprojekts VEM motors GmbH war auf der Messe vertreten, so dass auch hier ein fachlicher Austausch zum aktuellen Forschungsstand möglich war.

Die SPS IPC Drives ist die führende Messe für Automatisierungs- und Antriebshersteller. Mehr als 1.650 nationale und internationale Aussteller informieren auf der Messe über Produkte und Trends der Branche und präsentieren das gesamte Spektrum der elektrischen Automatisierung.

 

Kontakt

Fakultät Elektrotechnik

Prof. Dr. Nobert Michalke

michalke@htw-dresden.de