1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

Dresdner Industrietage bieten Einblicke in Unternehmen

Unter dem Motto „Industriespionage für alle“ öffnen zu den Dresdner Industrietagen vom 15. bis 19. Mai mittelständische Unternehmen ihre Türen für Studierende und Absolventen.

Unter dem Motto „Industriespionage für alle“ öffnen zu den Dresdner Industrietagen vom 15. bis 19. Mai mittelständische Unternehmen ihre Türen für Studierende und Absolventen. Bild: www.creatxx.de, Titelfoto: Marcel Drechsler (Ausschnitt)


08.05.2017 Unter dem Motto „Industriespionage für alle“ öffnen vom 15. bis 19. Mai mittelständische Unternehmen ihre Türen für Studierende und Absolventen.

Ziel der vom Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) initiierten Industrietage ist es, mittelständische Unternehmen in Dresden und Umgebung vorzustellen und über Einstiegsmöglichkeiten sowie die vielfältigen Karrieremöglichkeiten zu informieren.  

Die Dresdner Industrietage sind eine Initiative des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) im Zusammenwirken mit den Hochschulen in der Wirtschaftsregion Dresden. Sie schlagen schon seit 2002 die Brücke zwischen den industriell tätigen mittelständischen Unternehmen und jungen Menschen, die für sich eine Zukunftsperspektive suchen. Die 16. Dresdner Industrietage stehen unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Roland Stenzel, dem Rektor der HTW Dresden.

Die Anmeldung und Teilnahme an den Dresdner Industrietagen sind für Besucher kostenfrei. Der Anmeldeschluss ist der 12. Mai 2017. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.dresdner-industrietage.de