1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

Gäste aus deutschen Auslandsschulen erkunden die HTW Dresden

Schülerinnen und Schüler deutscher Auslandsschulen in Rumänien und Kolumbien haben in den vergangenen Tagen die HTW Dresden besucht.

Schülerinnen und Schüler deutscher Auslandsschulen in Rumänien und Kolumbien haben in den vergangenen Tagen die HTW Dresden besucht.


28.06.2017 Schülerinnen und Schüler deutscher Auslandsschulen in Rumänien und Kolumbien besuchten in den vergangenen Tagen die HTW Dresden.

Der Besuch fand im Rahmen des DAAD BIDS-Programms (Betreuungsinitiative für Deutsche Auslands- und Partnerschulen) statt. Ziel dieses Programmes, das gemeinsam im HAWtech Verbund umgesetzt wird, ist die Vernetzung von Hochschulen in Deutschland mit anerkannten deutschen Schulen weltweit sowie die Gewinnung von internationalen Studierenden für ausgewählte Studienrichtungen. An der HTW Dresden konnten die Schülerinnen und Schüler unter anderem das Virtual-Reality-Labor (Fakultät Maschinenbau), das Labor Elektromobilität/Automobiltechnik (Fakultät Elektrotechnik), die Motion Capture Anlage der Medieninformatik, den Campus in Pillnitz sowie die Bibliothek besichtigen. Daneben gab es ein umfangreiches Kulturprogramm mit Stadtbesichtigung, Welcome-Dinner und einer gemeinsamen Dampferfahrt auf der Elbe.

Die teilnehmenden deutschen Auslandsschulen bedanken sich herzlich bei den Programmpartnern für die willkommene Aufnahme und die spannende Wissensvermittlung.

 

Kontakt

Internationale Studieninteressierte

Shalene Schmidt

Shalene.Schmidt@htw-dresden.de