1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

75000 Volt Hochspannung– Ferienangebot Elektrotechnik

Am 14. Februar bietet die Fakultät Elektrotechnik für Schülerinnen und Schüler einen Erlebnistag rund um das Thema Hochspannung.

Am 14. Februar bietet die Fakultät Elektrotechnik für Schülerinnen und Schüler einen Erlebnistag rund um das Thema Hochspannung. Bild: french_03/photocase.de


12.02.2018 Am 14. Februar bietet die Fakultät Elektrotechnik für Schülerinnen und Schüler einen Erlebnistag rund um das Thema Hochspannung.

Am 14. Februar bietet die Fakultät Elektrotechnik für Schülerinnen und Schüler einen Erlebnistag rund um das Thema Hochspannung. Mit verschiedenen Experimenten werden zum Beispiel folgende Fragen beantwortet: Ist es möglich 75000 Volt zu berühren? Wie sieht ein Blitz in Zeitlupe aus? Können auf einer Folie Ladungen gespeichert werden? Wie funktioniert eine elektrostatische Oberflächenbeschichtung? Kann man mit Hochspannung eine Kerze ausblasen?

Der Tag verspricht in jeder Hinsicht hochspannend zu werden.

Wann: 14.02.2018, 09:00 Uhr bis 11:15 Uhr

Wo: HTW Dresden, Raum: S 108; Treffpunkt ist im Foyer am Haupteingang des Z-Gebäudes (Friedrich-List-Platz 1).

Anmeldung: Weitere Fragen beantwortet Laboringenieur Bernd Förtsch. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an: bernd.foertsch@htw-dresden.de

Kontakt

Fakultät Elektrotechnik

Bernd Förtsch

Tel.: 0351 462-2386

E-Mail: bernd.foertsch@htw-dresden.de