1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

Chemieingenieure erkunden ACHEMA als Fachreporter

Studierende des Chemieingenieurwesens besuchten die Chemiemesse ACHEMA in Frankfurt/Main, die weltweit größte Leistungsschau der Branche. Foto: HTW Dresden/Harre

Studierende des Chemieingenieurwesens besuchten die Chemiemesse ACHEMA in Frankfurt/Main, die weltweit größte Leistungsschau der Branche. Foto: HTW Dresden/Harre


26.06.2018 Bei einem Besuch der Chemiemesse ACHEMA, der weltweit größten Leistungsschau der Branche, konnten sich die Studierenden des Chemieingenieurwesens bei über 3.700 Ausstellern aus 55 Ländern über die neueste Ausrüstung und innovative Verfahren für die Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie sowie aktuelle Branchentrends wie Industrie 4.0 informieren.

Messerundgänge, Vorträge oder organisierte Standführungen ermöglichten es, detailliert ausgewählte Exponate der chemischen Technik kennenzulernen. Einige der Bachelorstudierenden beteiligten sich dabei auch aktiv als ACHEMA-Reporter. Sie berichteten in kurzen fachjournalistischen Beiträgen für die Fachjournale CITPlus und ChemManager über ihre persönlichen Messehighlights.

Ihre Berichte sind unter www.achemareporter.de veröffentlicht und finden sich auch auf den Internetseiten der Fakultät LUC. Durch Clicks auf die entsprechenden Artikel können die Leserinnen und Leser entscheiden, welche Texte ihnen am interessantesten erscheinen. Die am häufigsten aufgerufenen Nachrichten werden dann in den Messe-Nachlese-Ausgaben von CITplus und CHEManager veröffentlicht.

Kontakt

Fakultät Landbau/Umwelt/Chemie

Fachbereich Chemieingenieurwesen

Prof. Dr. Kathrin Harre

Prof. Dr. Gerald Ziegenbalg