1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

Erfinder-Magazin „Einfach genial“ an der HTW Dresden

Das Fernsehteam begleitete die Vermesser auch bei Hausvermessungen in der Dresdner Neustadt, Foto: HTW Dresden/Jäschke

Das Fernsehteam begleitete die Vermesser auch bei Hausvermessungen in der Dresdner Neustadt, Foto: HTW Dresden/Jäschke


24.04.2018 Anfang April besuchte ein Fernsehteam des MDR-Erfinder-Magazins „Einfach genial“ die HTW Dresden. Gedreht wurde in den Laboren den Fakultät Geoinformation und bei dem Gründungsschmieden-Team Grünerdüngen.

So werden in der Sendung am 24. April um 19.50 Uhr gleich zwei Beiträge aus der Hochschule zu sehen sein.

Zum einen geht es darum, wie Stadtpläne und Landkarten entstehen. Dazu begleitete die Redakteurin die Kartographen und Vermesser bei ihrer Arbeit.

Im zweiten Teil stellen Beate Wunderlich, Simon Scheffler und Torsten Mick von Grünerdüngen ihren Dünger KleePura vor. Das Team hat seinen Sitz in der Gründungsschmiede der HTW Dresden und hat die biologischen Düngepellets aus Klee entwickelt.

In der MDR Mediathek können Sie die Beiträge anschauen.