1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

Prof. Reinhard Erfurth wurde das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen. Überreicht wurde es durch die Botschafter Dr. Dr. Petra Schneebauer und Dr. Peter Huber in Berlin. Foto: ÖB Berlin/Tschann

Prof. Reinhard Erfurth wurde das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen. Überreicht wurde es durch die Botschafter Dr. Dr. Petra Schneebauer und Dr. Peter Huber in Berlin. Foto: ÖB Berlin/Tschann


27.03.2018 Prof. Reinhard Erfurth, Vorsitzender des Hochschulrates der HTW Dresden, wurde das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.

Mit dieser Auszeichnung würdigt die Republik die langjährige Arbeit von Prof. Erfurth als Honorarkonsul. Das Ehrenzeichen wurde durch die Botschafter Dr. Dr. Petra Schneebauer und Dr. Peter Huber im Beisein von Generalkonsul Robert Eberwein überreicht.

Prof. Reinhard Erfurth ist der Hochschule seit vielen Jahren eng verbunden. Seit 2009 ist er Vorsitzender des Hochschulrates, zuvor war er bereits Vorsitzender des Kuratoriums. Der Hochschulrat hat sieben Mitglieder – Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und der beruflichen Praxis sowie Vertreter der Hochschule. Das Gremium steht der Hochschule beratend zur Seite und gibt Empfehlungen zur Profilbildung und zur Verbesserung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit.