1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

Saxony5-Trainee-Programm startet: Jetzt noch bewerben!

Im Oktober startet an der HTW Dresden das Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Im Oktober startet an der HTW Dresden das Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“. Bewerbungen sind ab sofort möglich.


21.08.2018 Im Oktober startet an der HTW Dresden das Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“. Bewerbungen sind ab sofort und noch bis zum 30.09.2018 möglich. Das Programm richtet sich an Studierende der im Transferverbund „Saxony5“ beteiligten Hochschulen (HTW Dresden, Hochschule Mittweida, Hochschule Zittau/Görlitz, Westsächsische Hochschule Zwickau und HTWK Leipzig), die sich in der Abschlussphase ihres Studiums befinden und bei einem Praxispartner ihre Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit schreiben.

Im Rahmen des 12-monatigen Programmes werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern verschiedene Managementkompetenzen vermittelt – in den Themenbereichen Innovationsmanagement und digitale Transformation, IT- und Projektmanagement bis hin zu Personalmanagement, Führung und Recht sowie Strategie und Geschäftsmodellentwicklung. Dabei wechseln sich Training-on-the-job-Anteile, die im Unternehmen zu leisten sind, und Training-off-the-job-Phasen, die an der Hochschule stattfinden, ab. Das Programm beinhaltet Trainingswochen, regelmäßige Netzwerktreffen und die individuelle Begleitung durch eine Mentorin oder einen Mentor während der gesamten Laufzeit.

Das Projekt soll den Trainees den Berufseinstieg erleichtern und eine Initialzündung für ihre Karriere liefern. Die Unternehmen erhalten mit den Trainees bestens qualifizierten und vernetzten Managementnachwuchs, der Transfer- und Innovationsprozesse im Unternehmen fördert und unterstützt.

Die Teilnahme am Trainee-Programm ist für die Trainees und die Unternehmen kostenfrei. Die HTW Dresden vergibt zum Start am 01.10.2018 fünf Plätze im Trainee-Programm für die sich Interessenten ab sofort bis zum 30.09.2018 bewerben können.

Weitere Informationen:

https://www.htw-dresden.de/forschung/innovative-hochschule-saxony5/teilvorhaben/transfer-ueber-koepfe.html

Über Saxony5

Seit dem 1. Januar 2018 bündeln die fünf sächsischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Sachsen ihre dezentral vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen in Form des Transferverbunds Saxony5. Sie werden hierfür im Programm „Innovative Hochschule“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz gefördert.

Kontakt

Saxony5

Annegret Wolf

E-Mail: annegret.wolf@htw-dresden.de