1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

Veranstaltung: Nachhaltige Partnerschaften mit Ostafrika

Am 12. März 2018 findet an der TU Bergakademie Freiberg die Fokusveranstaltung “Nachhaltige Partnerschaften mit Ostafrika – Wissenschaft und Wirtschaft in Kooperation” statt, die gemeinsam von der Bergakademie und der HTW Dresden im Rahmen des CEMREM-Projektes ausgerichtet wird. Foto: HTW Dresden

Am 12. März 2018 findet an der TU Bergakademie Freiberg die Fokusveranstaltung “Nachhaltige Partnerschaften mit Ostafrika – Wissenschaft und Wirtschaft in Kooperation” statt, die gemeinsam von der Bergakademie und der HTW Dresden im Rahmen des CEMREM-Projektes ausgerichtet wird. Foto: HTW Dresden


14.02.2018 Am 12. März 2018 findet an der TU Bergakademie Freiberg die Fokusveranstaltung “Nachhaltige Partnerschaften mit Ostafrika – Wissenschaft und Wirtschaft in Kooperation” statt, die gemeinsam von der TU Bergakademie und der HTW Dresden im Rahmen des CEMREM-Projektes ausgerichtet wird.

Die Veranstaltung informiert über laufende Projekte und Initiativen und gibt praktische Hinweisen zu Fördermöglichkeiten. Sie richtet sich an Organisationen der Wissenschaft und der Wirtschaft, die sich für ein Engagement in Ostafrika interessieren. Sächsische Unternehmer und Praktiker aus Wirtschaft und Wissenschaft berichten von ihren Erfahrungen, Möglichkeiten und Herausforderungen in der „Chancenregion" Ostafrika.

Seit April 2016 engagieren sich die HTW Dresden und die TU Bergakademie in Kenia. Zusammen mit der Taita Taveta University und unterstützt durch Auswärtiges Amt und DAAD wurde das Centre of Excellence in Mining, Environmental Engineering and Resource Management (CEMEREM) etabliert. CEMEREM fördert die akademische Ausbildung und Forschung in Kenia und vernetzt Ausbildung-Politik-Wirtschaft.

Neben den Praxisvorträgen stellen die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Kenia (AHK Kenia), die IHK Chemnitz, die Wirtschaftsförderung Sachsen sowie das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) ihre Angebote vor.

Weitere Informationen und Anmeldung: http://tu-freiberg.de/tagung-ostafrika

Kontakt HTW Dresden

Fakultät Bauingenieurwesen/Architektur

Prof. Dr. Ulrike Feistel

E-Mail: ulrike.feistel@htw-dresden.de