1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

Sprachkurse für geflüchtete Studieninteressierte

Geflüchtete Studieninteressierte können ab April an der HTW Dresden einen studienvorbereitenden Sprachkurs in Deutsch als Fremdsprache besuchen. Foto: pixabay

Geflüchtete Studieninteressierte können ab April an der HTW Dresden einen studienvorbereitenden Sprachkurs in Deutsch als Fremdsprache besuchen. Foto: pixabay


14.03.2019 Geflüchtete Studieninteressierte können am Sprachenzentrum der HTW Dresden einen studienvorbereitenden Sprachkurs in Deutsch als Fremdsprache besuchen.

Der Kurs bereitet auf die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang und den Test Deutsch als Fremdsprache (Testdaf) vor. Das erfolgreiche Bestehen dieser Tests ist die Voraussetzung für ein Studium an einer deutschen Hochschule. Der erste Sprachkurs startet im April dieses Jahres; der nächste Kurs wird ab November angeboten.

Die Kurse richten sich vorrangig an bedingt zugelassene Studienbewerber mit fehlendem Deutschnachweis. Teilnahmevoraussetzung ist ein Sprachniveau Deutsch B2. Studieninteressierte ohne eine bedingte Zulassung mit einem geringeren Sprachniveau können nach individueller Rücksprache und freier Kurskapazität ebenso in die Sprachkurse aufgenommen werden. Derzeit stehen hierfür ausreichend Plätze zur Verfügung.

Die kostenfreien Kurse werden im Rahmen des DAAD-Programms Integra angeboten. Studierfähige Geflüchtete sollen durch Integra an den Hochschulen Fuß fassen und durch Sprachkurse und fachliche Vorbereitungskurse auf ein Studium vorbereitet werden.

Kontakt

Sprachenzentrum

Rejane Rinaldi-Mielitz

rejane.rinaldi-mielitz@htw-dresden.de