1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

Startup-Szene kennenlernen – Volunteer werden

Jetzt als Volunteer bei der Startup SAFARI melden.

Jetzt als Volunteer bei der Startup SAFARI melden. Bild: Startup SAFARI


18.04.2019 Zur Startup SAFARI vom 13. bis 15. Mai öffnen Startups, Gründungszentren und innovative Projekte ihre Türen für alle, die einen Blick hinter die Kulissen neuer Arbeitswelten und innovativer Geschäftsmodelle werfen möchten.

„Um die SAFARI bestmöglich realisieren zu können, brauchen wir viele tolle Ideen und eine Menge helfende Hände, die im Hintergrund die Fäden ziehen. Deshalb suchen wir Volunteers, die uns bei der Organisation unterstützen.“, sagt Tom Graupner, der das Event mitorganisiert. Graupner ist selbst Gründer und sitzt seit Februar als Freelancer im Bereich IT-Infrastruktur- und Cloud-Entwicklung in der Gründungsschmiede der HTW Dresden, die im Übrigen auch eine Station der Safari sein wird. „Wer als Volunteer dabei ist, erhält einzigartige Einblicke in das Startup-Ökosystem Dresden und seine internationale Community.“

Daneben bietet der Einsatz aber noch weitere Vorteile:

● einen Tag arbeiten und kostenlos am Zweiten teilnehmen

● 50% Rabatt für die Teilnahme an der Partner-SAFARI in Leipzig

● Gemeinsam feiern auf der offiziellen After-SAFARI-Party

● Crew-Shirt, sowie Teilnahmezertifikat

Mitmachen können alle, die sich für das Thema Gründung begeistern. Die Bewerbung erfolgt per Mail oder über www.dresden.startupsafari.com/volunteers

Kontakt

Gründungsschmiede

Tom Graupner

super-safari@tomgraupner.de