1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

Vortrag: Produktentstehung in der Automobilindustrie

Foto BMW

Jeweils am 10. und 24. Mai findet der zweiteilige Fachvortrag "Der Produktentstehungsprozess in der Automobilindustrie" an der HTW Dresden statt. Foto: BMW


06.05.2019 Wie ein Automobil von der Markterforschung bis zur Serienfertigung entsteht, erläutert Honorarprofessor Dr. Mario Theissen in einem zweiteiligen Fachvortrag am 10. und 24. Mai an der HTW Dresden.

Der ehemalige BMW Motorsportdirektor stellt die verschiedenen Phasen im Produktentstehungsprozess (PEP) eines Fahrzeuges vor und gibt aktuelle Beispiele aus der Arbeit eines global agierenden Autoherstellers. Die Automobilindustrie befindet sich im Wandel. Technische Trends wie Digitalisierung und Vernetzung, aber auch veränderte Kundenbedürfnisse, neue Märkte und die Anforderungen an Klimaschutz und Nachhaltigkeit stellen die Branche vor große Herausforderungen. Dr. Theissen beschreibt, wie die Automobilbranche darauf reagiert und diese Aspekte in die Entwicklung neuer Modelle einfließen. Dabei behandelt er auch Themen wie Elektromobilität und autonomes bzw. automatisiertes Fahren.

Dr. Mario Theissen ist seit 2005 Honorarprofessor im Studiengang Fahrzeugtechnik an der HTW Dresden. Die Vorträge finden im Rahmen der Lehrveranstaltung „Fahrzeugbau- und Betriebsvorschriften“ des 4. Semesters Fahrzeugtechnik statt, sind aber offen für alle Studierenden.

Aufrgund der begrenzten Platzkapazitäten werden Interessenten gebeten, sich im Vorfeld über OPAL anzumelden.Hier stehen auch entsprechende Handouts zur Verfügung.

Teil 1 (Grundlagen): 10.05.2019, 9.20Uhr – 12.40Uhr

Teil 2 (Architektur, Baukästen, Fahrzeugausleitung): 24.05.2019, 9.20Uhr – 12.40Uhr

Ort: Fahrzeugtechnikum der HTW Dresden, Uhlandstr. 25, Hörsaal K101

Kontakt

Fakultät Maschinenbau

Holger Kühne

holger.kühne@htw-dresden.de

pornpremium.orghardx.org