1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Agrarwirtschaft (B.Sc.)

Seit dem Wintersemester 2007/2008 wird an der Fakultät der Studiengang Agrarwirtschaft mit dem Abschluss "Bachelor of Science (B. Sc.)" angeboten.

Der Bachelor-Studiengang bietet einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss in sechs Semestern, der u.a. zur Übernahme der Bereichsleitungen in landwirtschaftlichen Betrieben qualifiziert.

Aktuell verfügt der Studiengang über eine Kapazität von 40 Studienplätzen. Um das individuelle Arbeiten zu ermöglichen, werden Übungen und Praktika innerhalb der Seminargruppen (20 Studenten) bzw. innerhalb kleiner Projektgruppen (3-10 Studenten) durchgeführt.

In das Studium integriert ist ein betriebliches Praktikum im 4. Semester. Dadurch wird eine intensive Verzahnung mit der landwirtschaftlichen Praxis gewährleistet.
In den Studienablauf ist das Lehrangebot in Form von Übungen in einem landwirtschaftlichen Kooperationsbetrieb in Sachsen integriert. In diesen praktischen Übungen werden gezielt die produktionstechnischen Besonderheiten in der Tier- und Pflanzenproduktion vermittelt.

Der Studiengang ist von der Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik e. V. (ASIIN) am 12.4.2010 akkreditiert worden.

Tierbeurteilung Milchvieh im Kooperationsbetrieb

Pflanzenbauliche Übung im Kooperationsbetrieb

Letzte Änderung: 07.01.2014