1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Dies Academicus & Hochschulfest


 

Nach den guten Erfahrungen des letzten Jahres findet auch in diesem Jahr der Dies academicus in Verbindung mit einem großen Hochschulfest am 06.06.2018 statt. Alle Mitglieder der Hochschule - vom Ersti bis zum Rektor - sind dabei herzlich eingeladen, bereits bekannte als auch neue Facetten ihrer HTW Dresden zu erleben. Los geht es daher schon am 05.06.2018 mit einer besonderen Veranstaltung für Nachwuchswissenschaftler.

Dies academicus

Eröffnungsfrühstück (06.06.2018)
Zeit Details Ort
09.00-10.00 Morgenstund hat Gold im Mund

... und vielleicht auch ein schönes Frühstück (kostenfrei)

Bibliotheksplatz
Matchmaking "Virtuelle Welten im und am Bau" - Wissenschaft trifft Wirtschaft (06.06.2018)
Zeit Details Ort
10.00-12.00

Im Bereich Bauen erhalten die Möglichkeiten der Digitalisierung Einzug. Wissenschaftler und Unternehmenspartner zeigen ihre Lösungsansätze und aktuelle Problemstellungen in jeweils 5 Minuten. Wir möchten Mitarbeitern und Studierenden der HTW Dreden sowie unseren Partnern eine Plattform geben, um sich über Anwendungsgsgebiete, technische Details und Projektideen auszutauschen.


Nähere Infos zu den Referenten und zur Anmeldung gibt es auf der Seite des Matchmakings: www.htw-dresden.de/forschung/matchmaking.html .
PAB
Vortrag - Urheberrechtliche Rahmenbedingungen der Hochschullehre (06.06.2018)
Zeit Details Ort
10.00-11.00

Im Vortrag werden die zum 1.3.2018 reformierten urheberrechtlichen Rahmenbedingungen für die Nutzung fremder Werke für die Hochschullehre dargestellt. Anhand von Fallbeispielen werden u.a. die neuen rechtlichen Vorgaben für digitale Semesterapparate und das Zitatrecht erörtert. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, urheberrechtliche Fragestellungen mit der Referentin zu diskutieren.


Referentin: JProf. Dr. Anne Lauber-Rönsberg, TU Dresden

Z 107
Weiterbildung zu Medienproduktionssoftware (06.06.2018)
Zeit Details Ort
10.00-12.00 Die Firma Cinector bietet eine kostenfreie Schulung an.

Mehr Infos finden Sie auf der Cinector-Website: www.cinector.com/de/

wird noch bekannt gegeben
Workshop - Hands on OER!
Zeit Details Ort
11.00-12.30

Im Workshop werden die Fragen: Was sind OER? Welche Probleme lösen Sie? Und welche Potentiale haben sie darüber hinaus? diskutiert. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über aktuelle OER-Projekte und Quellen aus denen sie OER beziehen können. Neben Quellen zum Finden und Teilen von OER erhalten die Teilnehmer wichtige Praxishilfen für die Erstellung derselben, darunter Hinweise zur korrekten Lizenzangabe, Fallbeispiele mit rechtlichen, didaktischen oder technischen Besonderheiten und ein Portfolio hilfreicher Tools.


Workshopleitung: Tom Adler, Doris Geburek

Z 336
Campus-Rundgang zur Barrierefreiheit (06.06.2018)
Zeit Details Ort
11.00-12.00 Dieser Rundgang ist noch in Planung. Nähere Infos folgen bald.

wird noch bekannt gegeben
Mittagsprogramm (06.06.2018)
Zeit Details Ort
12.00-13.30 Mittagessen in der Open Air Kantine: Genießen Sie ihr Mittgessen unter freiem Himmel mit Kommilitonen und Kollegen aus allen Fachbereichen. (Selbstzahler). Bibliotheksplatz
12.30-12.45 Übergabe des Nachwuchsforscherpreises 2018 Bibliotheksplatz
Vortrag zu barrierefreien Dokumenten und Websites (06.06.2018)
Zeit Details Ort
13.00-15.00

Erfahren Sie mehr darüber, wie Dokumente und Websites barrierefrei gestaltet werden können. Die Referentin ist selbst blind und lässt Sie an ihren Erfahrungen teilhaben.


Referentin: Birgit Kaiser

wird noch bekannt gegeben
Schnupperkurs Gebärdensprache (06.06.2018)
Zeit Details Ort
13.00-15.00 Dieser Kurs ist noch in Planung. Nähere Infos folgen bald.

wird noch bekannt gegeben
Weiterbildung zu Medienproduktionssoftware (06.06.2018)
Zeit Details Ort
13.00-15.00 Die Firma Cinector bietet eine kostenfreie Schulung an.

Mehr Infos finden Sie auf der Cinector-Website: www.cinector.com/de/

wird noch bekannt gegeben

Hochschulfest

Nach dem Mittag geht das Programm fließend über in das Hochschulfest. Wir freuen uns auf Live-Musik, unterhaltsame Spiel- und Sportstationen, Leckeres aus der Region und natürlich den Austausch mit allen HTWlern.

Aktualisiert: 17.04.2018  |  Autor: Prorektorat Forschung und Entwicklung