1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Spendenformular

  1. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen möchten, finden Sie unten auf dieser Seite unser Spendenkonto. Spenden an uns sind unter der Voraussetzung des § 52 Abs. 2 Nr. 1 AO steuerlich absetzbar - die dafür benötigte Zuwendungsbestätigung erhalten Sie auf Wunsch ab einem Spendenbetrag von 50,00 EURO nach Eingang der Spende.
  2. Ich/Wir möchte(n) die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden mit folgendem Geldbetrag unterstützen:
  3. UNSER SPENDENKONTO:
  4. Kontoinhaber: Hauptkasse des Freistaates Sachsen
  5. Kreditinstitut: Deutsche Bundesbank
  6. IBAN: DE06 8600 0000 0086 0015 19
  7. BIC: MARKDEF1860
  8. Verwendungszweck: 7040 00549-7 (bitte unbedingt angeben)
  9. Meine Kontaktdaten sind wie folgt:
  10. Datenschutz
  11. Die Nutzung des Formulars erfolgt freiwillig. Sie können an die HTW Dresden auch ohne Nutzung des Formulars an das u.g. Spendenkonto spenden. Die Nutzung des Formulars erleichtert uns die Übersicht über eingegangene Spenden und dient – insoweit dies von Ihnen gewünscht wird - zur Zusendung der Zuwendungsbescheinigung. Um Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung zusenden zu können, benötigen wir Ihre vollständigen Adressdaten. Die E-Mail-Adresse dient zu Rückfragen, z.B. wenn die Bescheinigung nicht zustellbar ist. Alternativ können Sie in diesem Feld auch eine Telefonnummer angeben. Zu anderen Zwecken werden Ihre Daten nicht genutzt. Wir behandeln die Informationen selbstverständlich vertraulich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.
  12. Die Daten werden https-verschlüsselt an die internen Server der HTW Dresden versandt und in Form einer verschlüsselten E-Mail an unsere Finanzabteilung geleitet. Ihre Daten werden gemäß § 147 AO nach 10 vollen Kalenderjahren gelöscht bzw. vernichtet.
  13. Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich gern an unseren Datenschutzbeauftragten (Dresdner Institut für Datenschutz, Kontaktdaten unter www.dids.de) wenden. Dieser unterstützt Sie auch gern bei der Umsetzung Ihrer Rechte auf Auskunft, Berichtigung sowie Sperrung/Einschränkung der Verarbeitung bzw. Löschung. Darüber hinaus steht Ihnen ein allgemeines Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Der Sächsische Datenschutzbeauftrage, www.saechsdsb.de) zu.
  14. * Pflichtfeld
Aktualisiert: 06.03.2018  |  Autor: Service RZ