1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Rückmeldung

Rückmeldung am Selbstbedienungsterminal

Rückmeldung am Selbstbedienungsterminal

Der Rückmeldezeitraum beginnt am Montag, dem 30.01.2017 und endet am Freitag, dem 24.02.2017.

Die Rückmeldung zum Weiterstudium erfolgt durch Bezahlung des Semesterbeitrages.

Informieren Sie sich vor jeder Rückmeldung über den aktuellen Semesterbeitrag.

Die Rückmeldung sollte am Selbstbedienungsterminal mit Bezahlung per EC-Karte oder im Ausnahmefall per Überweisung auf folgendes Konto vorgenommen werden:

  • Empfänger: Hauptkasse Sachsen
  • IBAN: DE09850503003155825005
  • BIC: OSDDDE81 XXX
  • Kreditinstitut: Ostsächsische Sparkasse Dresden (OSD)
  • 1. Zeile Verwendungszweck: persönliches Sonderbuchungskennzeichen für das Sommersemester
  • 2. Zeile Verwendungszweck: Matrikelnummer und Name


Bitte beachten Sie, dass bei Überweisung der Geldeingang an der HTWD erst nach ca. sechs Arbeitstagen registriert ist!

Vergessen Sie auch nicht den Aufdruck auf dem Studentenausweis am Kartendrucker zu aktualisieren!

Für ein Zweitstudium werden nach §12 Abs. 4 SächsHSFG und § 2 Abs. 1 Nr. 4  GebO der HTW Dresden zusätzlich zum Semesterbeitrag Gebühren in Höhe von 300,00 Euro erhoben.

Falls der Betrag für die Rückmeldung nicht bis zum 24.02.2017 an der HTW Dresden verbucht sein sollte, wird nach § 2 Abs. 3 GebO der HTW Dresden eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10,00 Euro erhoben. Eine nicht fristgemäße Rückmeldung kann außerdem zur Exmatrikulation führen.

Aktualisiert: 30.03.2017  |  Autor: Dezernat Studienangelegenheiten