Master Produktgestaltung

Virtual Reality auf ein Smartphone

PRODUKTGESTALTUNG

Produktgestaltung - Master of Arts (M.A.)
Sie interessieren sich für die Entwicklung neuartiger Produkte und möchten wissen, wie man entsprechende Entwürfe erfolgreich am Markt positioniert? Sie möchten sich für eine Führungsposition im Bereich Design qualifizieren und haben Freude an der Leitung eines Teams und der Organisation komplexer Entwurfsprozesse? Sie haben Freude an interdisziplinärer Arbeit mit den verschiedenen Multiplikatoren aus Wirtschaft, Politik und Forschung und möchten in einem internationalen Umfeld agieren? Dann lohnt sich ein Blick auf das Masterstudium Produktgestaltung.

Abschluss

Master

Studienform

Vollzeit

Beginn

Wintersemester

Akkreditiert bis 31.08.2021 durch AQAS
Akkreditiert bis 31.08.2021 durch AQAS

Regelstudienzeit

4 Semester

ECTS Punkte

120

Lehrsprache

Deutsch

Studienvoraussetzung, Bewerbung und Bewerbungszeitraum

Studienvoraussetzung

  • erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss auf  dem Gebiet der Gestaltung oder auf einem anderen  gestalterisch/künstlerisch orientierten Gebiet mit starkem  technischen Bezug. Im letzten Fall muss die Eignung im  Prüfungsausschuss der Fakultät Gestaltung anerkannt  werden. 
  • die erfolgreiche Teilnahme an einer künstlerischen/  gestalterischen Eignungsprüfung  (Anmeldung bis 1. Juni), alle Informationen hierzu finden Sie auf der Bewerbung zum Masterstudium der Fakultät Design.

Bewerbung und Bewerbungszeitraum

  • vom 1. Mai bis 15. Juli mit Beginn zum Wintersemester

Alle weiteren Informationen zur Bewerbung finden Sie unter der Rubrik Bewerbung und Zulassung – Master auf unserer Homepage.

Studienvoraussetzung

  • erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss auf  dem Gebiet der Gestaltung oder auf einem anderen  gestalterisch/künstlerisch orientierten Gebiet mit starkem  technischen Bezug. Im letzten Fall muss die Eignung im  Prüfungsausschuss der Fakultät Gestaltung anerkannt  werden. 
  • die erfolgreiche Teilnahme an einer künstlerischen/  gestalterischen Eignungsprüfung  (Anmeldung bis 1. Juni)

Dieser Studiengang wird nur in deutscher Sprache angeboten, daher benötigen Sie für die Zulassung

  • eines der folgenden Sprachzertifikate
    • DSH-2 
    • TestDaF 4
    • telc Deutsch C1 Hochschule
    • Goethe-Zertifikat C1 
    • das Zeugnis der Feststellungsprüfung am Studienkolleg (diese schließt die DSH-2 ein)
    • das „Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz - zweite Stufe“

Bewerbung und Bewerbungszeitraum

  • bis 15. Juni über uni-assist für das Wintersemester

Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Informationsseite für internationale Bewerber

Ziel des Studiengangs

Als Absolvent/-in des Masterstudienganges Produktgestaltung verfügen Sie über fundierte wissenschaftliche und anwendungsbezogene Kenntnisse. Sie verstehen Gestaltung als ganzheitlichen Prozess und haben branchenspezifische und funktionale Spezialisierungen erworben, die Sie zu Führungs- und Leitungspositionen befähigen.

Sie können komplexe Entwurfsprozesse unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Faktoren koordinieren und Wissen um deren Positionierung in einem (internationalen) Marktumfeld.

Durch Ihre erworbenen Kompetenzen eröffnen sich Ihnen nach dem Abschluss Ihres Masterstudiums berufliche Perspektiven in Organisationen und Unternehmen vieler Bereiche. In Form einer Promotion ist eine weiterführende Qualifikation möglich.

Die breite Auswahl an Modulen, die moderne Ausstattung sowie der enge Austausch zwischen Professoren und Studierenden machen das Studium einzigartig. Jeder kann individuell seinen Weg als Produktgestalter finden.

V. Palm (4. Semester)
Victoria Palm

Studienablauf

  • Fachstudium

    1. Semester

    anwendungsorientierte Fachkenntnisse, z. B.: Entwerfen in komplexen Zusammenhängen, Designmanagement

  • Kooperationsprojekt

    2. - 3. Semester

    Kooperationsprojekt zur Bildung von Innovationsnetzwerken, Strategien im Design

  • Masterarbeit

    4. Semester

    Masterseminar und Verfassen der Masterarbeit

Berufsperspektiven

Nach Abschluss des Studiums arbeiten Sie z.B. in:

• Führung eines eigenen Gestaltungsbüros mit dem Schwerpunkt Produktdesign
• Leitung einer Design- und Entwicklungsabteilung
• Selbstständige Tätigkeit im Produktdesign

Student stellt Designidee vor

Beratung

Wichtige Links