1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen


Planspiel während einer Gruppenübung

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen beinhaltet eine grundlegende und breit angelegte Ausbildung in betriebswirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Disziplinen. Es werden zudem in jedem Semester fächerübergreifende Kompetenzen und Methoden (Soft Skills) vermittelt. Die Fremdsprachenausbildung erfolgt über 5 Semester. Sie umfasst Englisch und nach Qualifikationsstand eine weitere Fremdsprache. Je nach Neigung kann ab dem 4. Semester eine von 5 verschiedenen Vertiefungen im Bereich der Betriebswirtschaft gewählt werden. Diese orientieren sich an den bevorzugten Einsatzfeldern von Wirtschaftsingenieuren in Unternehmen und bereiten diese darauf vor. Eine Besonderheit ist dabei das Vertiefungsmodul „Gründung und Führung von KMU“, welches einen inhaltlichen Schwerpunkt der Fakultät darstellt. Ab dem 5. Semester kann eine von 4 verschiedenen ingenieurwissenschaftlichen Vertiefungen zusätzlich gewählt werden. Durch die Wahl von weiteren 3 Modulen können die Studierende Ihren Neigungen entsprechend ihr Studium gestalten. Das Abschlusssemester wird in Form eines Praktikums mit anschließender Bachelorarbeit in einem Unternehmen durchgeführt. In den Modulen nimmt die praktische Anwendbarkeit des Erlernten einen hohen Stellenwert ein. Durch die Kapazität von 80-100 Studierenden und daraus resultierenden Übungsgruppengrößen von 20-25 Studierenden wird der intensive und individuelle Kontakt zwischen Dozenten und Studierenden ermöglicht. Dieses wird zum Teil genutzt, um Projektarbeiten mit Industriepartnern als Bestandteil der Veranstaltung durchzuführen. Im Rahmen der Studentenmobilität ist das Studium an einer ausländischen Hochschule in den höheren Semestern möglich. Die praktische Ausbildung erfolgt mit Hilfe Praktika im Bereich der Elektrotechnik und von mehreren Computerlaboren. Es werden praktische Grundlagen im Bereich der Software SAP vermittelt. Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Es wird der Abschluss B.Eng. erworben.

Aktualisiert: 15.08.2017  |  Autor: Prof. Dr. I. Gestring