1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Bewerbung und weiterführende Informationen

Bewerbung

 

Bitte legen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen Nachweise in Form von offiziellen Dokumenten zu Ihrer englischen Sprachkompetenz auf B2-Level bei.

Ihre Bewerbung für diesen Studiengang erfolgt voraussichtlich ab Januar 2016 über das Online-Tool der HTW Dresden. Das Bewerberportal finden Sie unter

https://wwwqis.htw-dresden.de/qisserver/rds;jsessionid=6E5506EA8E6BB46852D1C27C23714A02?state=wimma&stg=n&imma=einl&menuid=zul#nbb

bzw. unter

http://www.htw-dresden.de/studium/studieninteressierte/bewerbung-zulassung.html

Studienfachberatung

Prof. Dr. W. Sattler, Studiendekan Master Wirtschaftsingenieurwesen

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

HTW Dresden

sattler@htw-dresden.de

Allgemeine Informationen

Zentrale Studienberatung

Friedrich-List-Platz 1, 01069 DRESDEN

Beratung für Studieninteressierte und Studierende

im Raum Z 124, ohne Voranmeldung:

Montag und Donnerstag 12:30 - 15:00 Uhr

Dienstag 8:30 - 11:00/12:30 - 17:00 Uhr

 

studinfo@htw-dresden.de, Tel. 0351- 462-3519

 

Termine zum Kennenlernen eines Studiums an der HTW (z. B. Tag der offenen Tür)

http://www.htw-dresden.de/studium/studieninteressierte.html

FAQ = Frequently Asked Questions

          In welcher Form weise ich den B2-Level nach?

        ⇒ Dieser muss in offiziellen Dokumenten (Abiturzeugnis, Bachelorzeugnis, Bestätigung
          vom Cambridge-Institut, etc.) bestätigt sein.

          Wie prüfen Sie nach, ob mein Studiengang einem Wirtschaftsingenieur-Bachelor entspricht?

              ⇒ Wenn sich dies nicht ganz klar aus dem vorgelegten Zeugnis ergibt, benötige ich eine
                    Übersicht der erfolgreich belegten Module und beigelegte Modulbeschreibungen.

          Wann werden die Zulassungsbescheide verschickt?

              ⇒ In der Regel in der 5. Jahreswoche, d.h. Anfang Februar.

       Was sind die Zulassungsvorrausetzungen für ein Masterstudium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen?
⇒ SIEHE UNSERE ONLINE-AUFTRITT

       Ist es möglich zum Sommersemester und zum Wintersemester zu beginnen?
⇒ NEIN. NUR ZUM SOMMERSEMESTER

       Wie sind die Bewerbungsfristen?
⇒ NORMALERWEISE IM JANUAR

       Ist die Teilnehmeranzahl begrenzt?
⇒ JA; Groessenordnung 20 - 30

       Ist es möglich sich zu bewerben, obwohl die Bachlorarbeit noch nicht im Zeugnis eingetragen ist?
⇒ JA. Sie müssen der HTW bis zum 15.4. das Bachelorzeugnis nachreichen (d.h. bis dahin müssen alle Prüfungen inkl. Verteidigung der Bachelorarbeit abschlossen sein und das Zeugnis ausgefertigt und doppelt unterschrieben worden sein).

       Wie lange dauert dieses Bewerbungsverfahren bis zur endgültigen Zu- oder Absage?
⇒ DIE ZULASSUNGEN GEHEN CA. 4 WOCHEN NACH DEM BEWERBUNGSFRISTENDE HINAUS

 

·         Ich hatte die Frage, ob auch Wahlfächer aus dem 2. Semester vorgezogen werden können, um das aus dem 1. Semester zu ersetzen.

⇒ Die Prüfungsordnung legt ganz klar die Semesterlagen fest. Eine Änderung ist nicht vorgesehen. Die Prüfungsordnung legt ganz klar fest, was ein Universal- und was ein Spezialmodul ist. Eine Umwidmung ist nicht vorgesehen. Es tut mir leid, Ihnen keine positive Auskunft geben zu können. Wenn keine anderweitigen zwingenden Gründe vorliegen, müssen Sie sich also aus dem Regelkatalog bedienen.

·         Das Anliegen dreht sich um die Wahlpflichtmodule. Meine Frage ist, ob ein universales Wahlpflichtmodul durch ein spezialisierendes Wahlpflichtmodul des ersten oder zweiten Semesters ersetzt werden kann?

⇒ NEIN, DAS GEHT LEIDER NICHT. DAS LÄSST DIE PRÜFUNGSORDNUNG NICHT ZU

Aktualisiert: 06.01.2017  |  Autor: Herr Prof. Sattler