Strategie

Internationalisierungsstrategie der HTW Dresden

Die HTW Dresden ist eine regional verankerte und international orientierte Hochschule mit einem breiten Angebot an praxisorientierten Studiengängen in Kombination mit einer Vielfalt an Erfahrungen in der anwendungsorientierten Forschung.

 

Weltkugel

Die HTW Dresden hat 2012 eine Internationalisierungsstrategie verabschiedet und sich Ziele in 3 Handlungsfeldern gesetzt. Der Internationalisierungsprozess der HTW Dresden wird in diesen 3 Handlungsfeldern aktiv mit Maßnahmen umgesetzt.

  • Internationale Kooperationen und Netzwerke: Tiefe schärfen statt Breite erweitern 
  • Internationalisierung der Lehre und Forschung: Regional verankern und weltweit vernetzen 
  • Marketing und Kommunikation: Qualität in die Welt tragen 

Die Servicebereiche und die Fakultäten unterstützen und begleiten den Internationalisierungsprozesses.

Aktuell wird gemeinsam mit allen Akteuren der HTW Dresden an der Weiterentwicklung der Internationalisierungstrategie gearbeitet. Das Arbeitspapier finden Sie ebenfalls im internen Bereich. 

Dokumente finden Sie im internen Bereich

Interner Bereichintern