Vernetzung & Veranstaltungen

vernetzung & veranstaltungen

Erfahrungen sammeln Orientierung schaffen

durch Kontakte zur Wirtschaft im Studium

Zu Studienbeginn/-Mitte:

Für die Berufsorientierung durch den aktiven Austausch

Während des Studiums:

Für die praktische Umsetzung Ihres Wissens und Studien-Finanzierung

Für die Suche nach einem Praktika-Unternehmen

Zum Ende des Studiums:

Für das praxisorientierte Abschlussarbeitsthema

Beim Berufseinstieg:

Für die Auswahl des geeigneten Unternehmens für Ihren Berufseinstieg

Veranstaltungen im Sommersemester

digitale Karrierewege "it´s a match"

Fototeaser für digitale Karrierewege "it´s a match"

Am 20. April 2021 findet unsere digitale Karrierewege "it´s a match" statt. 

LINK zur App zum SoSe-Start hier!

Statements zur letzten Messe von HTW-Studierenden:

Julius, WINF:
"Top Format, ich hatte super Gespräche und interessante Job-Angebote".
Felix, BWL:
"Schön war, dass mich Unternehmen durch mein Onlineprofil bereits kannten & direkt interessante Gespräche geführt werden konnten."

So unterstützen wir Euch in der Vorbereitung: 

In OPAL findet ihr einen Leitfaden und Fragekatalog für Unternehmensgespräche am Messestand
Unterstützung bei der Ausarbeitung von Kurzbewerbungen

Ringvorlesung Campus meets Company

Start am 08.04.2021

Studierende lachen zusammen mit dem Vortragenden
Prostock-studio - stock.adobe.com

jeweils donnerstags zwischen 17.30 und 19.30 Uhr

 

Motto "Technologie und Innovation – Perspektiven für die Zukunft"

Was steckt hinter den Schlagworten „Innovation“ und „innovative Lösungen“? Welche „Innovationen“ brauchen wir und wie sehen solche „innovativen Lösungen“ konkret aus? Diesen Fragen werden wir in der Ringvorlesung nachgehen. Als Studierende habt ihr die Möglichkeit jede Woche ein neues Unternehmen und damit eine Vielfalt an potenziellen Arbeitgeber*innen und Möglichkeiten für Praktikas und Abschlussarbeiten kennenzulernen.
Campus meets Company ist eine vom Career Service der HTW Dresden organisierte Ringvorlesungsreihe im Rahmen des gemeinsamen Projektes Studierende@Unternehmen der TU Dresden und der HTW Dresden.
Infos zum Ablauf und zu einzelnen Veranstaltungen findet ihr ab März im Veranstaltungskalender sowie auf OPAL. Es ist eine verbindliche Anmeldung zu jeder Veranstaltung notwendig. Diese erfolgt über OPAL.
Für die Veranstaltung könnt ihr 3 Credits erwerben.

Job Shadowing bei Unternehmen

Start November 2020

Studiernder und Mitarbeiter bei Reapartur technischer Anlagen im Jobshadowing
© Peter Sebb / HTW Dresden

 

 

Du willst mehr Praxis in deinen Studienalltag bringen?

Mach mit beim Job Shadowing und sei einen Tag ("Schatten"-) Gast in einem Dresdner Unternehmen deiner Wahl!

An der Seite eines Mitarbeitenden lernst du das Unternehmen in kurzer Zeit in (fast) allen Facetten kennen und bekommst Einblicke in Arbeitsfelder, Unternehmenskultur und die Produktpalette!

Ganz nebenbei findest du heraus, wie der Kaffee vor Ort schmeckt, welche Angebote es für Mitarbeiter gibt und ob die Cafeteria mit der heimischen Mensa mithalten kann.

Als HTW-Student/-in kannst du dich über OPAL näher über die teilnehmenden Unternehmen informieren und für einen Termin einschreiben.

 

Die besten Jobs für Studierende & Absolventen

Fototeaser JobbörseHTW-Jobbörse

Gesundes Netzwerken

Bald wieder im Programm

Kochen/Netzwerken in Dresdner Unternehmen

Was steht genau dahinter: networking by cooking - Glaubt man einer neuen Studie, so ist das Netzwerken in der Kantine am erfolgreichsten. Wir möchten dieser Studie folgen und setzen bereits beim gemeinsamen Kochen an. Unsere gemeinsame Idee mit dem Stura / Referat Sport soll gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen:

 

Studierende essen gemeinsam an einam langen Tisch

Veranstaltungen im Wintersemester

Wintersemester 2020/21

Ringvorlesung Campus meets Company

Unter dem Motto "Arbeitswelten im Wandel - Herausforderungen und Perspektiven in Sachsen"  wurden  die virtuelle Türen für interessierte Studierende in die Unternehmenswelt geöffnet. Insgesamt gaben 10 Unternehmen in ihre vielfältigen Themen einen tiefergehenden und praxisnahen Einblick. Dabei ging es um Fragen wie  Unternehmen diese Veränderungen in der Arbeitspraxis bewältigen und welche Strategien und Antworten sie für ihr Unternehmen entwickelt haben, um diesen Transformationsprozessen aber auch dem eigenem Leitbild und Unternehmenswerten gerecht zu werden. Anhand dieser Fachvorträgen konnten sie den Studierenden nicht nur aktuelles Wissen aus ihrem Bereich vermitteln sondern auch, welche Anforderungen und Kompetenzen der Arbeitsmarkt der Zukunft an sie als Fachkräfte stellt. Die Ringvorlesung war ein voller Erfolg, an den einzelnen Vorträgen und der Möglichkeit sich mit der Wirtschaft zu vernetzen nahmen zwischen 15 und 30 interessierte Studierende teil.