News

Menschen vor einem Flipchart
Praxisseminar im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

HTW Dresden erneut unter Deutschlands besten Hochschulen für angewandte Wissenschaften

Erstellt von Pressestelle |

Laut dem aktuellen Hochschulranking der Wirtschaftswoche gehört die HTW Dresden zu den besten Hochschulen für angewandte Wissenschaften (Fachhochschulen) Deutschlands.

In den Fachbereichen Wirtschaftsinformatik (Platz 6), Wirtschaftsingenieurwesen (Platz 7), Maschinenbau (Platz 9) und Elektrotechnik (Platz 9), zählt die Hochschule zu den Top 10.

Für das Ranking 2022 befragte die Beratungsagentur Universum 500 Personalverantwortliche, von welchen Fachhochschulen sie besonders gerne rekrutieren und auf welche Kriterien sie dabei Wert legen. Die Ergebnisse wurden in der aktuellen Ausgabe der Wirtschaftswoche (22 /2021) am 28. Mai veröffentlicht.

Immer mehr Unternehmen schätzen den Praxisbezug der Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Bei der Auswahl interessieren die Personalverantwortlichen neben den fachlichen Kenntnissen besonders einschlägige Erfahrung in Projektarbeit und Wissen um die aktuellen Herausforderungen der jeweiligen Branche. Schlüsselqualifikationen wie Kommunikationsfähigkeit und Selbstständigkeit zählen zu den wichtigsten Einstellungskriterien. Das Ranking zeigt, welche Hochschulen am besten für diese Bedarfe ausbilden und die Absolventinnen und Absolventen auf den Einsatz in der Wirtschaft vorbereiten.

 „Ich freue mich über das wiederholt hervorragende Abschneiden unsere Hochschule. Es verdeutlicht, dass wir durch die enge Verzahnung von Lehre und Praxis unsere Studierenden optimal auf die Anforderungen der Arbeitswelt vorbreiten. Zeitgemäße Lehre resultiert auch aus der Einbindung von aktuellen Erkenntnissen aus der Forschung. Deshalb legen wir großen Wert darauf, Studium und angewandte Forschung zu verbinden. Wir pflegen viele Kooperationen mit Forschungseinrichtungen und Unternehmen. Studierende haben bei uns zum Beispiel bereits sehr früh die Möglichkeit, an Forschungsprojekten mitzuwirken“, so die Rektorin, Prof. Katrin Salchert. 

Über die HTW Dresden: „Praktisch mehr erreichen“

Die HTW Dresden ist mit rund 5.000 Studierenden die zweitgrößte Hochschule der Landeshauptstadt. Die 42 Studiengänge in den Bereichen Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Geoinformation, Maschinenbau, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Landbau, Umwelt, Chemieingenieurwesen und Design führen zu den Abschlüssen Bachelor, Master und Diplom. Lehre und Forschung sind eng miteinander verbunden und stark praxisorientiert. Die Studierenden profitieren von individueller Betreuung und einer persönlichen Studienatmosphäre.

Alle Informationen rund um das Studium an der HTW Dresden: www.htw-dresden.de/meinstudium2021

Kontakt

M.A. Constanze Elgleb

Pressesprecherin, Leiterin Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

M.A. Constanze Elgleb