News

Hochschulbotschafter
HTW Dresden/Peter Sebb

Persönliche Gespräche und Laborrundgänge zum Tag der offenen Tür

Erstellt von Pressestelle |

Den Tag der offenen Tür am vergangenen Donnerstag nutzten wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, um sich über die Studienvoraussetzung und -möglichkeiten an der HTW Dresden zu informieren.

Alle Fakultäten präsentieren sich zentral im Präsentations- und Ausstellungsbereich. Dort gab es die erste Gelegenheit für persönliche Gespräche mit Studierenden, Lehrenden und Absolventen, zum Beispiel zum Aufbau und den Inhalten des Studiums, zu Praxisprojekten sowie zu Karrierechancen. Die Studienberaterinnen halfen bei Fragen zur Vorbereitung und zum Bewerbungsprozess. Neben den allgemeinen Informationsveranstaltungen zu den Diplom-, Bachelor- und Masterstudiengängen in den Bereichen Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Geoinformation, Maschinenbau, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Landbau, Umwelt, Chemieingenieurwesen und Design gab es an den beiden Standorten – in Dresden und in Pillnitz – Rundgänge durch die Hörsäle, Labore und Werkstätten, die Gewächshäuser sowie die Bibliothek. Wer mochte, konnte an regulären Lehrveranstaltungen teilnehmen und so den Studienalltag erleben. An der Fakultät Design wurde die Beratung zur Ausgestaltung der Mappe, die für eine Bewerbung zum Designstudium notwendig ist, rege genutzt.

Der nächste Tag der offenen Tür findet am 4. April 2020 statt. Wer sich darüber hinaus informieren möchte, kann sich jederzeit an die allgemeine Studienberatung der HTW Dresden wenden.

Vom 24. bis 26. Januar stellt sich die HTW Dresden auf der Messe Karrierestart in Dresden vor.

Studienberatung

Kontakt

M.A. Constanze Elgleb

Pressesprecherin, Leiterin Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

M.A. Constanze Elgleb