News

Roswitha Neumann
HTW Dresden/Peter Sebb
Die Kanzlerin Monika Niehues und der Rektor Prof. Roland Stenzel gratulierten Roswitha Neumann (Mitte). Foto: HTW Dresden/Peter Sebb

Preis für guten Service an Roswitha Neumann

Erstellt von Pressestelle |

Im Rahmen des Neujahrsempfangs des Rektors am 9. Januar wurde erstmalig der mit 1.000 EURO dotierte "Preis für guten Service" verliehen. Mit dem Preis zeichnet die HTW Dresden herausragende Leistungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bereich Service aus.

Alle Mitglieder der Hochschule konnten dafür Vorschläge für Einzelpersonen oder Teams einreichen, die Serviceleistungen erbringen – ob in zentralen oder dezentralen Hochschulbereichen.

Eine Jury aus Vertreterinnen und Vertretern aller Bereiche der Hochschule unter dem Vorsitz der Kanzlerin Monika Niehues nominierte aus den eingegangenen Vorschlägen übereinstimmend Roswitha Neumann für den Preis für guten Service 2019.

„Seit mehr als 20 Jahren leistet Roswitha Neumann hervorragende Arbeit in der Stunden- und Raumplanung im Dezernat Studienangelegenheiten. Dabei überzeugt sie durch ihre sehr professionelle, umsichtige, lösungsorientierte und zielführende Arbeitsweise, so die Kanzlerin in ihrer Laudatio. Monika Niehues betonte: „Durch ihre persönliche Art lebt Frau Neumann den Servicegedanken in wunderbarer Weise vor – und dies seit vielen Jahren unter wechselnden Rahmen- und Randbedingungen“.

 

Kontakt

Dipl.-Ing. Monika Niehues

Kanzlerin

Dipl.-Ing. Monika Niehues