News

Studierende laufen durch den Rosengarten
HTW Dresden/ Peter Sebb

Wintersemester an der HTW Dresden: So viel Präsenz wie möglich

Erstellt von Pressestelle |

Die Prorektorin für Lehre und Studium gibt Ausblick auf den Hochschulbetrieb ab Oktober.

Derzeit geht die Hochschulleitung davon aus, im bevorstehenden Wintersemester 2021/2022 einen Mix aus Online- und Präsenz-Lehre umsetzen zu können. „Wir möchten so viel Präsenz wie möglich anbieten, sofern es die pandemische Lage zulässt. Dabei planen wir mit einem Anteil von mindestens 50 Prozent Präsenzlehre.“, so die Prorektorin für Lehre und Studium, Prof. Anne-Katrin Haubold. Dies betrifft insbesondere kleinere Lehrveranstaltungen wie die praktisch ausgelegten Übungen und Praktika. Große Vorlesungen werden als Online-Veranstaltungen durchgeführt.

„Die Studierenden können sich darauf einstellen, ab Anfang des Semesters wieder regelmäßig vor Ort an der HTW Dresden sein zu können“, gibt Prof. Anne-Katrin Haubold als Ausblick. Voraussetzung für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist nach aktuellen Regelungen der Nachweis über das Nichtvorliegen einer Infektion mit SARS-CoV-2 (Testpflicht) oder der vollständige Impfschutz gegen SARS-CoV-2 oder die Genesung von einer SARS-CoV-2 Infektion. Im Hinblick auf die Testpflicht wird eine qualifizierte Selbstauskunft voraussichtlich nicht mehr ausreichend sein. Stattdessen ist die Bestätigung einer offiziellen Teststelle erforderlich.

Was darüber hinaus für das Wintersemester angedacht ist und wie die Planungen genau umgesetzt werden, erläutert die Prorektorin im Video (s.u.)

Voraussetzung für mehr Präsenz und damit wieder mehr Leben auf dem Campus ist eine hohe Impfquote der Hochschulgemeinschaft. „Ein hohes Maß an geimpften Studierenden wird es uns erleichtern, im Herbst in den Präsenzbetrieb zurückzukehren.“, betont Prof. Haubold. Um hier den Hochschulmitgliedern Unterstützung zu geben, fanden an der HTW Dresden in den vergangenen Wochen bereits Impfaktionen für Studierende und Beschäftigte statt.

Vorbereitungen für die Begrüßung der Erstsemester laufen

Studieninteressierte können sich unter www.htw-dresden.de/meinstudium über die Bewerbungsfristen und aktuellen Planungen für das Wintersemester 2021/22 informieren.

Derzeit bereiten der Studentinnen- und Studentenrat gemeinsam mit der Studienberatung die Einführungswoche für die Erstsemester vor. Diese findet vom 4. bis 8. Oktober statt. Auch hier sind viele Veranstaltungen in Präsenz geplant, so dass die Studienanfänger:innen die Möglichkeit haben, die Hochschule, ihre Lehrenden und zukünftigen Kommiliton:innen kennenzulernen. Alle aktuellen Informationen dazu finden sich unter www.htw-dresden.de/ese

Die derzeitigen Planungen gehen von einem moderaten Infektionsgeschehen in Bezug auf Covid-19 aus. Sobald sich hier neue Entwicklungen abzeichnen, wird die Organisation des Wintersemesters angepasst. Informationen dazu werden regelmäßig auf der Website www.htw-dresden.de/corona veröffentlicht.