News

Ansicht der Ausstellung vor dem Kulturpalast
Bis zum 31. Oktober kann die DRESDEN-concept Ausstellung vor dem Kulturpalast angeschaut werden.

Wissenschaftsausstellung: Wie werden wir in Zukunft leben?

Erstellt von Dresden concept, Pressestelle |

Die DRESDEN-concept Wissenschaftsausstellung stellt aktuelle Forschung in Dresden vor. Auch Projekte der HTW Dresden lassen sich hier interaktiv erkunden

Klimatische Veränderungen, der demografische Wandel, Pandemien und Megacities sind nur einige der großen Herausforderungen, mit denen unsere Gesellschaft konfrontiert ist. Weltweit arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler daran, innovative Lösungen zu entwickeln. Die zahlreichen Forschungseinrichtungen in Dresden leisten mit ihrer Forschung dabei einen wichtigen Beitrag.

Unter dem Titel „Wie werden wir in Zukunft leben?“ präsentiert DRESDEN-concept aktuelle kooperative Forschungsprojekte und Innovationen in den Forschungsfeldern Digitalisierung, Leben, Klima & Wasser, Mobilität, Material und Kulturgut. Filme und interaktive Elemente geben anschaulich und spielerisch ein Blick in die Dresdner Forschungswelt.

Die HTW Dresden ist mit der Modellfabrik Industrie 4.0, dem interdisziplinären Projekt Heat Resilient City, der Arbeitsgruppe Künstliche Intelligenz, dem Projekt Fürstliche Himmelsmaschinen und dem Prüffeld zum vernetzten und automatisierten Fahren vertreten. Die Projekte zeigen einen kleinen Ausschnitt der vielfältigen Forschung an der HTW Dresden.

Die Ausstellung auf dem Vorplatz des Kulturpalastes ist bis zum 31. Oktober zu besichtigen.

Was ist DRESDEN-concept?

Unter dem Dach von DRESDEN-concept, einer Allianz aus 32 Dresdner Forschungs- und Kultureinrichtungen, arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über Instituts- und Fachgrenzen hinweg an gemeinsamen Themen. Sie profitieren dabei unter anderem von den kurzen Wegen zwischen den Partnereinrichtungen, der engen Abstimmung und gemeinsamen Beantragung von Forschungsprojekten und der partnerschaftlichen Nutzung von Infrastrukturen. Die enge, vertrauensvolle und fachübergreifende Zusammenarbeit von Dresdner Forschungs- und Kultureinrichtungen unter dem Dach von DRESDEN-concept ist entscheidend dafür, dass Dresden ein exzellenter Wissenschaftsstandort für Forschende und Studierende ist. Mehr Informationen: www.dresden-concept.de

Kontakt

M.A. Constanze Elgleb

Pressesprecherin, Leiterin Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

M.A. Constanze Elgleb