Fernleihe

Bibliothek

Fernleihe

Unser Bestreben ist es, den Bestand der Bibliothek nach den Nutzerwünschen auszurichten. Sollten benötigte Medien nicht vorhanden sein, besteht die Möglichkeit der Fernleihe gemäß der Leihverkehrsordnung deutscher Bibliotheken. Die Hochschulbibliothek ist dem nationalen und internationalen Leihverkehr angeschlossen.

Fernleihe über die Bibliothek (nur für Mitglieder der HTW)
  • Die Bestellungen müssen einem wissenschaftlichen Zweck, beruflicher oder persönlicher Information oder der Weiterbildung dienen.
  • Die gewünschte Literatur ist in der Hochschulbibliothek oder anderen öffentlich zugänglichen Bibliotheken in Dresden nicht vorhanden.
  • Der Fernleihschein wird an der Theke gegen eine Gebühr von 1,50 € erworben (nur in der Hauptöffnungszeit) sowie selbständig vollständig und gut leserlich ausgefüllt.
  • Es besteht keine Garantie, dass nach Aufgabe einer Fernleihbestellung in jedem Fall eine erfolgreiche Beschaffung erfolgt.
Dokumenten-Lieferdienst SUBITO
  • Kostenpflichtiger Dokumentlieferdienst wissenschaftlicher Bibliotheken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz,
  • Herstellung und Zusendung von Kopien von Aufsätzen aus gedruckten Zeitschriften oder Büchern,
  • Unterstützung der Ausleihe von Büchern

Für MitarbeiterInnen der HTW werden ab Januar 2019 Artikel aus z. Zt. nicht lizenzierten Elsevier-Zeitschriften mit Kostenübernahme durch die Bibliothek beschafft. Für besonders eiligen Bedarf werden wir einen Schnelllieferdienst nutzen. Wenden Sie sich bitte an Frau Brabandt, Tel. 3692 oder an fernleihe(at)htw-dresden.de.   

Verloren in der Informationswüste
HTW Dresden/Bibliothek

Fernleihe

Bei Bestellwünschen von Büchern oder Dokumenten aus anderen Bibliotheken wenden Sie sich bitte an die Fernleihe.

Team Erwerbung

Bei Neuerwerbungswünschen oder Fragen zum Bestand wenden Sie sich bitte an das Team Erwerbung.