News

neue Teams im Lab X
Marc-Oliver Tittel, Niklas Weber, Moritz König und Maximilian Frost (v.l.n.r.) sind 2 der insgesamt 4 neuen KickStart-Teams im Lab X.

Vier neue KickStart-Teams im Lab X 

Erstellt von Pia Bielitz |

Zum 1. August starten vier neue KickStart-Teams im Lab X, um aus ihren Ideen erste Prototypen zu entwickeln. 

Für die aktuelle Förderphase im Lab X konnten sich gleich vier Teams erfolgreich mit ihrer Idee durchsetzen. Die Bandbreite reicht diesmal von der Entwicklung nachhaltiger Verbundwerkstoffe, über smarte Alltagserleichterungen bis hin zu einem innovativen Therapieprodukt. Alle Teams können ab August intensiv an ihren Ideen arbeiten und erste Prototypen entwickeln. Unterstützt werden sie dabei von dem umfangreichen Angebot des Lab X – dem ersten Start Up Lab einer Hochschule für angewandte Wissenschaften in Sachsen.  

Was genau ist ein KickStart-Team?  

Als KickStart-Team können Studierende oder Mitarbeitende der HTW Dresden an vielversprechenden, innovativen Ideen arbeiten und erste Prototypen oder Proof of Principles entwickeln. Mithilfe der vom Lab X bereitgestellten Ausstattungen wie zum Beispiel einem Laserschneider, einem 3D Drucker bis hin zu Oszilloskopen und Lötstationen, können die KickStart-Teams an der Umsetzung ihrer Ideen tüfteln. Die KickStart-Teams erhalten dabei während der 6-monatigen Förderphase Betreuung durch das Lab X sowie durch Mentoren und werden in der Vorgründungsphase begleitet. Neben der Bereitstellung der Werkstatträume unterstützt das Lab X auch finanziell. So steht jedem Team ein Budget von bis zu 7.500€ für Sach- und Beratungsleistungen zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit der Gründungsschmiede erhalten Studierende und Mitarbeitende der HTW Dresden somit ein Angebot, das sie von der ersten Geschäftsidee, über die Realisierung von Proof of Principles bis hin zur Unternehmensgründung durchgängig begleitet.  

Du hast eine eigene Idee? Dann bewirb dich noch bis zum 15.08.2022 beim Lab X mit deiner Idee und erhalte die Chance als eines von drei KickStart Teams in der nächsten Förderrunde ab dem 01.10.22 dabei zu sein.   

Kontakt

M.Sc. Pia Bielitz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

M.Sc. Pia Bielitz