International Mechanical Engineering Studies (IMES)

Fakultät Maschinenbau

International Mechanical Engineering Studies (IMES)

Internationale Qualifikationen und Erfahrungen, Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen werden für neue Fach- und Führungskräfte neben dem technischen Fachwissen immer wichtiger. Die Fakultät Maschinenbau der HTW Dresden bietet für ihre Diplomstudiengänge folgende Möglichkeit. Das Studium kann optional auch mit der internationalen Ausrichtung "International Mechanical Engineering Studies" (IMES) verknüpft werden, um Auslandserfahrungen zu sammeln.

IMES-Bedingungen

OPAL-Kurs zum IMES-Programm

1. Teilnahme am IMES-spezifischen Pflichtmodul "Sprachen" (2x 5 ECTS):

  • Fremdsprache Englisch
  • Sprachmodule für IMES: Modul S061 und Modul S062
  • angestrebtes Niveau: Stufe B2
  • in besonders begründeten Fällen kann eine andere Fremdsprache gewählt werden
  • das IMES-Modul S061 (5 ECTS) wird für die beiden Sprachmodule S512/S513 (2x 2 ECTS) anerkannt
  • das IMES-Modul S062 (5 ECTS) wird als Zusatzmodul in die Notenliste übernommen
  • Hinweis: Zusatzmodule können später - auf Antrag - direkt auf das Zeugnis übernommen werden

2. Teilnahme an einem fachspezifischen Pflichtmodul (1x 3 ECTS):

     Hinweis: das fachspezifische Pflichtmodul kann - auf Antrag -
                      ein w.o.-Modul der Studienordnung ersetzen.

     => Modul M485 "Manufacturing Technology"

  • Themen aus den spezifischen Fächern der Produktionstechnik werden aufgegriffen und in englischer Sprache vorgetragen sowie diskutiert
  • Fachvorträge von Gästen (u. a. auch ehemalige Auslandspraktikanten)
  • Hinweise für und Anforderungen an englische Fachvorträge
  • jeder Teilnehmer hält einen Fachvortrag zu einem selbst gewählten Thema

     => Modul M519 "Mikro- und Biosystemtechnik"

  • Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben.

     => Modul M948 "Thermal Renewable Energy"

  • Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben.

3. Obligatorisches Auslandssemester (1x 30 ECTS):

  • Option/Mobilität 1: Praktikum im Ausland (5. Semester, Praktikumsbericht)
  • Option/Mobilität 2: Abschlussarbeit im Ausland (8. Semester, Diplomarbeit mit englischem Abstract (ca. 5 Seiten) oder vollständig in Englisch)
  • Option/Mobilität 3: Studium im Ausland an Partnerhochschule (Studium in Englisch bzw. andere Arbeitssprache als Deutsch)


Auch interessant zu lesen ...
Erfahrungsberichte von Auslandsaufenthalten in verschiedenen Auslandsprogrammen.

Prof. Dr.-Ing. Thomas Rosenbaum

Studiendekan

Sprechzeiten:
Montag 14:00 - 15:00 Uhr

oder

nach Vereinbarung

Prof. Dr.-Ing. Thomas Rosenbaum